Was ist eine Blau-Kartoffel Bush?

Der blaue Kartoffelbusch ist ein beständiger immergrüner Strauch. Er ist eine tropische Anlage und sehr heat-tolerant, aber kann in den kühleren Klimata außerdem überleben. Seine auffälligen Blumen und Beeren treffen es eine gute Wahl für einen dekorativen Busch. Samen vom Busch sind giftig, und kein Teil der Anlage sollte eingenommen werden.

Blaue Kartoffelbüsche sind nach Paraguay und Argentinien gebürtig. Sie genannt manchmal auch Paraguaynightshade wegen ihrer Ursprung. Blauer Nachtschattenstrauch ist ein anderer Name für die Anlage. Seine wissenschaftliche Kategorisierung ist Lycianthes rantonnetii. Blaue Kartoffelbüsche gehören der Nachtschattenfamilie. Biologen classfiy die allgemeine Kartoffel, Solanum Tuberosum, das in der gleichen Familie ist.

Diese Sträuche können bis 8 Fuß (2.4 Meter) wachsen hoch und können 6 Fuß (1.8 Meter) soviel wie verbreiten weit. Sie sind, mit vielen Niederlassungen gewöhnlich sehr buschig. Die Anlagen können auch beschnitten werden und ausgebildet werden, um als kleine Bäume zu wachsen.

Die immergrünen Blätter des blauen Kartoffelbusches sind zu dunkelgrünem mittlere. Sie können bis 4 Zoll (10 Zentimeter) lang sein, und sind normalerweise ovalgeschnitten und ein wenig spitz. Die Blätter haben normalerweise auch wellenförmige Ränder.

Während der Name andeutet, produziert der blaue Kartoffelbusch die dunkelblauen oder violetten Blumen, die in den Blöcken wachsen. Die Mitten dieser Blüte sind hellblau oder gelb. Die Blumen sind um und normalerweise 0.5 bis 1 Zoll (1.25 bis 2.5 Zentimeter) im Durchmesser. Die Sträuche blühen am Sommer und fallen in mäßigere Klimata, aber, wo er genug warm ist, blühen sie während des ganzen Jahres. Beeren von den Anlagen sind rot oval, und bis zu 1-Inch (2.5 Zentimeter) lang.

Der blaue Kartoffelbusch hat einige unterschiedliche Vielzahl, die geringfügige Veränderungen in ihren Blumen und in Blättern haben. Der königliche Robekartoffelbusch hat die dunkleren, bläulich-purpurroten Blumen, während das Outremer breitere Blumen hat, die eine reinere blaue Farbe sind. Variegata Aurea, als der Name andeutet t, ist eine Vielzahl, die Blätter variiert.

Seiend von den tropischen Klimata, erfordert der blaue Kartoffelbusch ständig feuchten Boden, aber sie sollten nicht zu häufig gewässert werden. Die Anlagen bevorzugen neutrale Person oder etwas säurehaltigen Boden mit Losen der organischen Angelegenheit und sollten im vollen Tageslicht gepflanzt werden. Sie können Temperaturen widerstehen, zu 15°F niederzuwerfen (- 9.4°C), obgleich sie vor Frösten geschützt werden sollten. In den kälteren Klimata fungieren die Sträuche wie die laubwechselnden Pflanzen und einfrieren im Winter en, aber wieder wachsend einmal wärmen Temperaturen im Früjahr.