Was ist eine Eis-Axt?

Eine Eisaxt ist eine fachkundige Hacke, die beim Gebirgsklettern benutzt, wenn die Bedingungen eisig oder schneebedeckt sind-. Eine Eisaxt hat einen starken Metallkopf, mit einer scharfen, gewinkelten Auswahl und einer kürzeren Queraxt, die häufig flach und weg quadriert ist. Der Handgriff einer modernen Eisaxt hergestellt vom Licht, vom starken Material wie Aluminium oder von Kevlar® und mit.einschließt häufig einen Handgelenkbügel ießt. Das Ende des Handgriffs kommt zu einem Scharfen, Metallpunkt, der Bediener einige Zwecke kann. Alles in allem entworfen eine Eisaxt, um die Notwendigkeiten und die Sicherheitsinteressen der Gebirgsbergsteiger in den hohen, kalten Positionen zu passen.

Der Kopf einer Eisaxt hergestellt normalerweise von einer Stahllegierung l-, bildet sie sehr hart und beständig gegen das Brechen, und erlaubt, dass sie zu einem feinen Punkt geschärft. Die Auswahl der Eisaxt winkelt unten ziemlich scharf, damit sie leicht in das Eis beißt, wenn ein Bergsteiger sie schwingt. Der Winkel der der Auswahl Ursachen auch es effektiv zur Grabung in den Schnee im Falle eines Falles, als ein Bergsteiger die Eisaxt als Anker benutzen, um zu speichern. Gegenüber von der Auswahl flachdrückt der Kopf im Allgemeinen heraus in die Queraxt, ein kürzeres, flacheres Blatt raxt, das benutzt werden kann, um Hand und Stellungen in das Eis oder in den Schnee zu schneiden.

Der Handgriff einer Eisaxt schwankt in Länge abhängig von seinem verfolgten Ziel. Die blosse Bergsteigergradeinteilung, gefrieren bedeckte Wände, oder sogar bevorzugen gefrorene Wasserfälle, häufig einen kürzeren Handgriff, gerade über einem Fuß in der Länge. Der kurze Handgriff erlaubt das einfache Manövrieren und das Schwingen und zur Verfügung stellt für eine hellere Eisaxt. Bergsteiger, die mehr Wandern tun und ausgeben mehr Zeitsenkrechte bevorzugen häufig eine Eisaxt bis zu drei-Fuß in der Länge -. Die längere Eisaxt kann als wandernder Stock benutzt werden, und die Welle kann benutzt werden, um den Schnee für ungesehene Gefahren zu prüfen. Das Ende des Handgriffs kommt zu einem Scharfen, Metallpunkt und erlaubt, dass es als Anker oder ein Werkzeug für den Schnitt in das Eis und in den Schnee benutzt.

Das extremer die Bedingungleute finden erforschend, spezialisiert den Werkzeugen, sie benötigen. Eine Eisaxt erlaubt Bergsteigern, die blossen, eisigen Leisten einzustufen, schneebedeckte Spitzen und außer selbst von abrutschen zu klettern die Seite eines glatten Berges. Selbstverständlich nimmt sie einen sachverständigen Bergsteiger, um diese gefährlichen Meisterstücke zu versuchen, aber ohne ihre trusty Eisaxt, erhalten sie nicht fast als weit.

Seen zu den Klimaforschern studieren historische Klimatendenzen probieren, kann Eisschneckenwellen in ihrer Arbeit verwenden.