Was ist eine Energien-Schnee-Schaufel?

Eine Energienschneeschaufel ist eine elektrische oder gasbetriebene Schaufel, die benutzt, um kleine Mengen Schnee von solchen Bereichen wie Patios und Gehwege zu entfernen. Während sie gedrückt, zieht die Schaufel innen Schnee und spuckt ihn heraus einige Füße voran. Trotz des Habens „von Energie“ in seinem Namen, erfordert die Energienschneeschaufel noch einen angemessenen Betrag Handarbeit. Ob, eine Handschaufel oder eine Energienschaufel verwendend, der Operator noch den Druck tut. Der Unterschied zwischen den zwei Arten ist, dass die Energienschaufel das Schnee-Werfen für Sie tut. Dieses verringerte auf der Zeit und der Bemühung, die es zur Schaufel nimmt.

Schneeschaufeln des elektrischen Stroms sind im Allgemeinen allgemeiner als die gasbetriebene. Dieses ist vermutlich, weil die elektrische Version gewöhnlich kleiner und sowie weniger teures als die Gasmodelle kompakter ist. Das abwärts gerichtete jedoch der elektrischen Version ist, dass sie gewöhnlich weniger leistungsfähig als Gasmodelle sind und durch ihre Schnüre begrenzt. Im Freienverlängerungsschnüre konnten erforderlich sein, grössere Reichweite zu erlauben.

Gasenergien-Schneeschaufeln neigen, leistungsfähiger, frei zu sein ein breiterer Weg- und Wurfschnee weit als sein elektrischer Vetter. Die elektrische Schaufel kann eine Höhe von 4 bis 6 Zoll (ungefähr 10 bis 15 cm) Schnee gewöhnlich löschen. Die Gasversion behandelt im Allgemeinen bis zu ca. 8 Zoll (ungefähr 20 cm) Schnee. Zu den freien breiteren Wegen in einem einzelnen Durchlauf, sind gasbetriebene Schaufeln gewöhnlich die einzige Wahl, weil sie herum 4 bis 6 Zoll (ungefähr 10 bis 15 cm) löschen können mehr, als die eletric Schneeschaufel.

Die Energienschneeschaufel, die manchmal als ein Schneespritzring gekennzeichnet, wirft Schnee ungefähr 20 Fuß (ungefähr 6 Meter). Einige Modelle, einschließlich die Gasversionen, können Schnee ein längerer Abstand werfen. Beide Modelle der Energienschneeschaufeln gelten als eine viel preiswertere Alternative zu ihrem pricier, heftier Verwandten, das Schneegebläse. Andererseits bestimmt sie nicht für den gleichen Job.

Da die Energienschneeschaufel gedrückt werden muss, ist es nicht für das Anpacken der steilen Steigungen oder der großen Gebiete ideal. Es gilt auch als unsicher, auf Kiesoberflächen zu verwenden. Dieses ist weil die drehende Welle - bekannt als eine Schneckenwelle - dass innen den Schnee und die Führer zieht, die er gerade als easly den Kies heraus innen ziehen und werfen kann und Verletzung verursachen.

Das Schaufeln kann eine fleißige Tätigkeit sein, und das Energienschaufeln ist kein unterschiedliches. Wenn man Schnee schaufelt, ist es wichtig, Brüche zu nehmen und ihn nicht zu übertreiben. Dieses ist besonders zutreffende, wenn der Operator irgendwelche Gesundheitsausgaben, wie Herz hat, Atmungs, oder rückseitige Probleme.