Was ist eine Erdbeere-Begonie?

Eine Erdbeerebegonie ist eine mehrjährige Pflanze, die häufig als Houseplant wegen seiner Widerstandsfähigkeit und Präferenz gewachsen wird, um zu schattieren. Der ästhetische Wert der Anlage kommt von seinen runden, flockigen grünen Blättern, obwohl er Blüten außerdem wächst. Mit Sorgfalt kann der Erdbeerebegonie leben einige Jahre, die draußen in einem Garten gewachsen werden. Sie sind zu den kalten Temperaturen tolerant, aber sind in einer feuchten Umwelt am produktivsten.

Der Name der Erdbeerebegonie ist ein wenig irreführend. Diese Anlage weder produziert jede mögliche Art der Frucht, noch ist sie wirklich eine Begonie. Sie gekennzeichnet manchmal auch als eine Erdbeerepelargonie, obwohl sie nicht der Familie der Pelargonien irgendein gehört. Andere Namen für Erdbeerebegonien umfassen „Mutter von Tausenden,“, sein reichliches Laub und das der zwei lateinische Namen Saxifraga stolonifera und auf Saxifraga sarmentosa beziehend.

Der Teil der Widerstandsfähigkeit der Erdbeerebegonie kommt von seiner Fähigkeit, kalten Temperaturen zu widerstehen. Die Anlage kann die Temperaturen aushalten, die so niedrig sind wie nullgrade fahrenheit (ungefähr -17.7 Grad Celsius-) während des Winters. Seine allgemeine bevorzugte Temperatur ist auch ziemlich niedrig; Erdbeerebegonien kommen in den Temperaturen zwischen 40 und 60 Grade Fahrenheit vorwärts (ungefähr 4.4 bis 15.5 Grad Celsius-).

Gemäßigtes Tageslicht ist für die Erdbeerebegonie vorzuziehend. Es kann im ziemlich tiefen Farbton sogar gewachsen werden. Ein Überfluss des Tageslichtes kann seine Blätter veranlassen, kleine Löcher zu entwickeln. Wenn Sie zuhause jedoch die Anlage verschoben werden, kann noch gerettet werden.

Wenn sie zuhause gehalten wird, wird die Erdbeerebegonie häufig in einem hängenden Korb gehalten. Es wird als Houseplant für seine runden, dunkelgrünen Blätter geschätzt, die vorstehende weißliche Adern sport. Etwas Vielzahl der Anlage ist vollständig grün, eher als merklich veined, und einige haben Weiß um die Spitzen. Diese Blätter geben eine ungewöhnlich weiche, flockige Beschaffenheit außerdem. Die Anlage wächst auch kleine weiße Blumen im späten Frühling oder im Frühsommer.

Als beständige Bodenbedeckung Anlage können Erdbeerebegonien draußen in einem Garten auch gepflanzt werden. Um als mehrjährige Pflanze zu qualifizieren, muss eine Anlage in der Lage sein für zwei oder mehr Jahre zu überleben ohne reseeded. Wenn sie draußen gehalten wird, kann die Erdbeerebegonie leben bis 10 Jahre.

Es ist wichtig, korrekte Wartung der Erdbeerebegonien zu üben, um ihre Langlebigkeit sicherzustellen. Die übermäßige Bewässerung wird vor gewarnt. Es wird, dass Boden ein wenig feucht gehalten wird empfohlen, aber naßmachte nicht auch. Der pH des Bodens kann von der neutralen Person bis zu etwas alkalischem, aber nicht säurehaltig reichen. Zusätzlich Erdbeerebegonien beizubehalten, müssen alle gelben toten Blätter weg getrimmt werden, da sie wichtige Nährstoffe vom Rest der Anlage verbrauchen.