Was ist eine Geist-Anlage?

Eine Geistanlage, auch angerufen Graptopetalum paraguayense oder Perlmuttanlage, ist eine Art Kaktus, der häufig in den Felsengärten und -behältern angebaut wird. Sie ist nach Mexiko gebürtig, aber wird auch in England und in vielen Teilen der US gefunden. Es ist gekennzeichnete vorbei lange, waldige Stämme, grünlich-graue Blätter und gelbe oder rote Blumen.

Stämme diese Anlage können den Niederlassungen eines kleinen Baums ein wenig ähneln. Sie können bis 12 Zoll (30.48 cm) lang sein und eher als gerade oben oder heraus wachsend normalerweise abwärts schleppen. Sie können in der Farbe hellbraun oder grün sein. Sie sind gewöhnlich sehr stark und brechen nicht leicht.

Die Blätter dieser Anlage sind normalerweise in der Form eines Risstropfens und unterscheiden sich an Größe. Eine Geistanlage hat normalerweise größere Blätter auf der Unterseite und die kleinere nahe der Oberseite. Diese sind gewöhnlich in den Blöcken am Ende der Stämme. Die Blöcke ähneln ein wenig einer Roseblüte. Dieses Laub kann grünlich-grau sein, aber kann eine silberne oder violette Tönung zu ihm manchmal außerdem haben.

Das Laub ist im Allgemeinen zur Note sehr glatt und dull im Aussehen. Die Blätter sind normalerweise sehr stark und können schwammig oder gummiartig sich fühlen. Anders als viele Kakteen hat das Laub einer Geistanlage nicht stachelige Dorne.

Während des Frühlinges kann eine Geistanlage hell-farbige Blumen produzieren. Diese sind normalerweise mit einer hellen orangegelben Mitte sternförmig. Sie konnten die roten oder orange Streifen oder die Tupfen auf ihnen auch gelegentlich haben. Sie sind gewöhnlich herum sechs Zoll (15.24 cm) lang und entwickeln sich gerade über den Blattblöcken.

Eine Perlmuttanlage zieht es vor, in direktes Tageslicht gelegt zu werden, aber kann in teilweise schraffierten Bereichen gewachsen werden manchmal zulassen. Sie tut gut in den warmen Klimata, aber kann den Temperaturen häufig widerstehen, die so niedrig sind wie 5°F (- 15°C). Dieser Kaktus kann in einer Vielzahl des Bodens wachsen und kann in den felsigen Bereichen gut tun. Er benötigt gewöhnlich wenig, das wässert, und wird, um ein wenig trockenfest zu sein geglaubt. Es konnte eine gute Idee sein, dieses Kaktusviel des Raumes zu geben, zu seiner ausgebreiteten Natur passend zu wachsen.

Eine Geistanlage ist eine mehrjährige Pflanze, die Mittel es für einige Jahre leben können. Sie behält normalerweise sein buntes Laub sogar während der Wintermonate. Sie nicht gewöhnlich erfordert viel Sorgfalt, um vorwärtszukommen. Aus diesen Gründen kann es ein interessantes Exemplar sein, zum einer Houseplantansammlung hinzuzufügen.