Was ist eine Hauptwind-Turbine?

Eine Windturbine, wie eine altmodische Windmühle, nimmt kinetische Energie vom Wind gefangen und verwendet sie zu einem anderen Zweck. Heute wird die Energie in Elektrizität umgewandelt. Große Windturbinen werden auf die Oberseite der hohen Aufsätze in Position gebracht, die in den vorteilhaften Positionen errichtet werden, und sie ernten große Mengen Elektrizität. Eine Hauptwindturbine ist eine viel kleinere Version, die genügend Elektrizität für Haushaltsgebrauch erzeugt.

Gewöhnlich beruht das Haus völlig nicht auf der Energie, die durch eine Hauptwindturbine produziert wird. Wenn Windgeschwindigkeiten niedrig sind, erzeugt die Hauptwindturbine nicht Elektrizität, so die meisten Häuser werden angeschlossen auch an einen lokales Hilfsservice. Wenn Windgeschwindigkeiten sehr Höhe sind und die Hauptwindturbine mehr Elektrizität als die Haushaltsnotwendigkeiten erzeugt, kann die Extraenergie an die Gebrauchsfirma verkauft werden. Obgleich es möglich ist, Elektrizität in den Batterien zu speichern, speichern die meisten Hauptwindturbinesysteme sie nicht.

In den meisten Fällen sollte eine Hauptwindturbine gesetzt werden mindestens 30 Fuß (9 m) höher als irgendein nahe gelegener Gegenstand. Normalerweise kleine Aufsätze sind mit einer Hauptwindturbine angebracht. Vor dem Kauf ein Eigenheimbesitzer sollten alle lokalen Befehle überprüfen.

Gebrauch einer Hauptwindturbine verringert normalerweise eine Hauptelektrizitätsrechnung von 50 bis 90 langfristige Sparungen der Prozente abhängt von viele Faktoren. Ein Haus, das in den Bereichen mit hoher durchschnittlicher Windgeschwindigkeit gelegen ist, erreicht mehr Elektrizität von einer Hauptwindturbine als eine im Bereich mit hellen Brisen. Ein all-elektrisches Haus kann mehr der Elektrizität von einer Hauptwindturbine als eine verwenden, die auch andere Arten Energie verwendet. Installationskosten unterscheiden sich, aber eine Hauptwindturbine zahlt normalerweise für sich in sechs bis 15 Jahren.

Eine Hauptwindturbine anzubringen ist für die Umwelt gut. Es produziert keine Verunreinigung und verringert Nachfrage nach der Elektrizität, die durch Methoden produziert wird, die beschmutzen. Eine Hauptwindturbine verursacht etwas Geräusche, aber sie ist nicht extrem laut. Viele Arten Hauptwindturbine erhalten nie lauter als 35 Dezibel.

cht trinken, das mit Natrium erwichen wird. Einige Hersteller empfehlen using Kalium anstatt des Natriums, wenn das weiche Wasser für das Trinken verwendet werden soll. Andere Methoden der Wasserenthärtung können, wie ein System des Carbonfilters angewendet werden oder der umgekehrten Osmose, aber diese sind nicht, wie leistungsfähig, wenn das Wasser sehr hart ist.