Was ist eine Haus-Reinigungs-Checkliste?

Eine Hausreinigungscheckliste ist eine Art Aufgabeliste, die alle Einzelteile umfaßt, die erfolgt werden müssen, um das Haus zu säubern. Viele Leute verursachen eine Hausreinigungscheckliste, um sich zu erinnern an, was getan werden muss; Einzelteile können dann abgehakt werden, während sie abgeschlossen werden und sie weg von irgendjemandes Verstand erhalten. Eine Checkliste kann auch benutzt werden, um sich herauf Aufgaben unter Familienmitgliedern zu teilen, also ist jeder frei auf, was getan werden muss.

Einige Familien beschließen, eine wöchentliche Hausreinigungscheckliste zu verursachen; dieses konnte Einzelteile wie Säubern der Küche, Säubern des Badezimmers, Betrieb des Vakuums, Handeln der Wäscherei oder Abwischen der Möbel einschließen, z.B. Die Aufgaben können oben unter den Familienmitgliedern dann geteilt werden. Einige Familien beschließen, die Liste auf dem Kühlraum oder in einem anderen zentralen Platz bekanntzugeben, also kann jeder sehen, was noch Notwendigkeiten getan zu werden.

Eine Hausreinigungscheckliste konnte auch saisonal gebildet werden. Zum Beispiel konnte man die Fenster auf der Außenseite des Hauses im Früjahr waschen, oder größere Bereiche wie der Keller oder der Dachboden heraus säubern wünschen. Eine laufende Liste der Sachen zu führen, die um das Haus, vom Säubern erfolgt werden müssen, zum von Reparaturen automatisch anzusteuern, ist eine gute Weise, sie sicherzustellen erhalten getan. Leute können Zeit dann festlegen, die Aufgaben oder wenn notwendig außer Geld für Hauptreparaturen abzuschließen.

Die Herstellung der Anmerkung auf einer Hausreinigungscheckliste von, als eine Aufgabe zuletzt abgeschlossen wurde, kann beschäftigten Familien helfen, einen Reinigungszeitplan im Auge zu behalten. Etwas Aufgaben offensichtlich brauchen nicht, abgeschlossen zu werden jede Woche, z.B. aber es ist einfach, zu vergessen, als eine Aufgabe zuletzt erfolgt war. Eine Checkliste kann dieses Problem beseitigen. Es kann nützlich sein, andere Familienmitglieder anzuregen, ihre eigenen Aufgaben der Checkliste hinzuzufügen, also kann jeder sehen, welche Notwendigkeiten getan zu werden, um das Haus sauber zu halten; zum Beispiel konnten Kinder ihre Verantwortlichkeiten addieren, ihre Räume sauber zu halten zur Checkliste.

Eine Hausreinigungscheckliste kann auf ein einfaches Blatt Papier geschrieben werden, aber es gibt auch einige Software-Programme oder sogar freie on-line-Anwendungen, die Benutzern erlauben, Checklisten zu verursachen. Die Checklisten können Benutzern erlauben, Eigenschaften wie zeitlich geplante Beendigungsdaten hinzuzufügen. Aufgaben können „dann praktisch abgehakt werden“ oder neu festgelegt werden jeden Woche oder Monat, wie gebraucht worden; eine elektronische Checkliste kann eine gute Weise sein, eine laufende Hausreinigungscheckliste zu halten, zu gehen, ohne es ständig neu schreiben und Änderungen vornehmen zu müssen.