Was ist eine Hintergrund-Anlage?

Eine Hintergrundanlage ist eine Art Anlage, die einen Hintergrund für kleinere Anlagen zur Verfügung stellt. Eine Hecke kann eine Art Hintergrundbetriebsentwurf sein, wenn die Hecke mit kleineren Blumen gezeichnet. Während viele Hintergrundanlagen flowerless sind und einfach als Grün auftreten, können einige Blumen außerdem haben; aller es abhängt von den Präferenzen des Gärtners. Andere Arten kleine Hintergrundanlagen benutzt in den Aquarien.

Viele Gärtner benutzen Hintergrundanlagen, um die kleineren Anlagen in ihrem Garten zu gestalten. Dieses gibt einem Garten einen zusammenhängendblick, sowie, die kleineren, blühenden Pflanzen bildend, mehr gegen das Grün heraus stehen. Zusätzlich können die größeren Anlagen eine kleine Spitze des Schutzes gegen die Elemente in einem Garten manchmal zur Verfügung stellen.

Eine Hintergrundanlage muss im Allgemeinen nur einige Zoll als die Anlage höher sein, die sie nach ist. Tatsächlich zu groß von einem Größenabstand schaut sichtlich merkwürdig. Im Verstand halten, dass es keinen Grund gibt, zwei Reihen in einem Garten nur zu haben; viel der Gärtner beschließen, einige Reihen mit Anlagen der verschiedenen Größen zu benutzen. Auf diese Art kann der Garten durch eine hohe Hecke, mit mehrmals hintereinander kleineren Anlagen vollständig gestaltet werden, bis das groundcover erreicht. Sogar können hohe Blumen als Hintergrundanlage für kürzere Blumen benutzt werden.

Kreativität in einem Garten geht ein langer Weg. Einige Leute beschließen, einen sehr organisierten Garten mit nur einigen Arten Anlagen herzustellen, während andere beschließen, Anlagen für einen eklektischeren oder natürlicheren Blick zu mischen. Irgendein man kann arbeiten, Anlagen in einem Reihesystem durch Größe zwar zu organisieren ist eine leichte Art, zu überprüfen, ob alle Anlagen gesehen werden können, sowie, sie alle sicherzustellen, erfolgreich zu wachsen, indem man genügend Tageslicht und Wasser empfängt. Hintergrundanlagen können an den Gewächshäusern oder an anderen Plätzen gefunden werden, dass Gartenanlagen verkauft.

Die andere Art der Hintergrundanlage ist eine kleine Wasserpflanze, die in einem Aquarium benutzt. Diese Art der Anlage wächst vollständig Unterwasser, gewöhnlich gepflanzt in den Felsen an der Unterseite des Aquariums. Wenn es in den Behälter gelegt, zur Verfügung stellt sie einen sichtlich ansprechenden Hintergrund sowie einen Platz für Fische zum Fell. Lebhaftwasserpflanzen können in Verbindung mit Plastikaquariumanlagen oder -statuen benutzt werden, um Sichtinteresse und eine Umwelt für die Fische hinzuzufügen. Die meisten Hintergrundaquariumanlagen können an den Haustierspeichern gekauft werden oder, wohin Fische und andere Aquariumeinzelteile verkauft.