Was ist eine Ingwer-Blume?

Ingwerblume ist ein allgemeiner Name für Etlingera elatior, eine schnell wachsende zarte mehrjährige Pflanze, die zu den Teilen von südöstlichem Asien und von Australien gebürtig ist. Es ist eine große Zierpflanze und wächst bis 15 Fuß (4.6 m) hoch, mit ungewöhnlichen rosafarbenen, roten oder weißen Blumen im Frühjahr und Sommer, die 4 oder 5 Zoll (10 bis 13 cm) im Durchmesser soviel wie sein können. Es kommt in feuchtem Dschungel-wie Bedingungen vorwärts und kann in einem erhitzten Gewächshaus auch ziemlich erfolgreich gewachsen werden. Diese Sorte ist alias Ingwerlilie, Fackelingwer, wilder Ingwer und hawaiische Ingwerblume sowie Ingwerblume. In seinen gebürtigen Bereichen wird es, die das combrang oder genannt bunga siantan sind und viel kulinarischen Gebrauch hat.

Die Fackel geformten Blumen dieser Anlagen sind sehr Ornamental und ähneln hell farbigen Kieferkegeln, die als Schnittblumen sehr langlebig sind. Jede Blume wächst einzeln auf seinem Stamm, über lang, Bügel wie Blätter, die bis 2 1-/2fuß erreichen können lang (76 cm). Die Blumen werden häufig in den neuen und getrockneten Blumenvorbereitungen benutzt.

Diese tropischen Anlagen sind einfach, in den warmen Klimata zu wachsen. Sie erfordern viel des indirekten Tageslichtes und des Bodens mit guter Entwässerung. Wind kann sie vorbei klopfen, also sollten sie in einer geschützten Position gepflanzt werden. Ingwerblumenanlagen lassen nicht sogar das geringfügigste kalte zu und sollten über 50° Fahrenheit (10° Celsius) immer gehalten werden. Niedrigere Temperaturen ergeben den Tod der Anlage.

Nasser, feuchter Boden tötet auch diese zarten Anlagen. Um Wurzelfäule zu vermeiden, sollte der Boden zwischen waterings austrocknen lassen werden. Sie profitieren von der Anwendung eines guten Düngemittels und dem Zusatz der gut verrotteten Mischung während der Sommermonate.

Ingwerblumen wachsen von den Rhizomen oder von den Untertagewurzeln und werden leicht durch Abteilung fortgepflanzt. Die Rhizome wachsen in große Büschel, die sorgfältig oben gegraben werden und in kleinere Abschnitte schneiden können. Dieses sollte getan werden, wenn die Anlage aktiv wächst. Im tropischen Klima, das diese Anlagen innen wachsen, kann Abteilung während des Jahres erfolgt werden.

Die Knospen und die Samenhülsen der Ingwerblume sind essbar und sind ein allgemeiner Bestandteil im Malaysian, Indonesier und siamesische Nahrung. Die kleinen schwarzen Samen werden benutzt, um frische Fischgerichte zu würzen, und die Blumenknospen werden gehackt und hinzugefügt Suppen, auf Lager, curries und Salate, um eine wohlriechende, Blumennote zu addieren. Wenn einschneiden beinahe, die Blumenknospen auch ein schönes schmücken lassen. Ingwerblumenanlagen haben auch medizinischen Wert; wenn sie in einen Tee gebraut werden, werden sie gesagt, um Mühelosigkeitsansammlung von den Kälten zu helfen.

t. (ungefähr 34 Kilogramm), sollte 2 g der Ingwertageszeitung nicht übersteigen. Vor der Entscheidung, wie viel, es ist am besten, mit einem Doktor zu überprüfen Ingwer zum zu nehmen, da Beschwerden und andere Medikationen die passende tägliche Dosierung beeinflussen können.