Was ist eine Kartoffel-Rebe?

Eine Kartoffelrebe oder Nachtschatten laxum, ist eine kletternde immergrüne Anlage, die häufig in den US und im Australien gewachsen. Sie gekennzeichnet durch dunkelgrüne Blätter und die weißen, sternförmigen Blumen. Der Name dieser mehrjährigen Pflanze betrügt ein wenig, da er nicht wirklich eine Kartoffel produziert.

Die Blätter dieser Anlage sind normalerweise glänzend und dunkelgrün. Sie können, im Aussehen zu runden oder ovalgeschnittenes ein wenig sein. Die Blätter auch schauen manchmal, als wenn sie zur Hälfte entlang der Mittelader gefaltet.

Diese Anlage produziert hellfarbige Blumen, die fünf Blumenblätter haben, die in der Form eines Sternes geordnet werden können. Sie haben auch eine rote oder orange Anthere oder einen Bereich, in dem der Blütenstaub produziert. Diese Antheren gesagt, um kleinen Kartoffeln, folglich dem Namen zu ähneln. Sie sind nicht essbar, aber fallenlassen häufig weg die Anlage, um neue Reben zu keimen.

Die Blumen einer Kartoffelrebe blühen fast während des ganzen Jahres in vielen warmen Bereichen der US, wie Hawaii. Während sie normalerweise weiß sind, konnten sie hellblau oder cremefarben auch sein. Jedes Blumenblatt ist, mit einem Punkt am Ende ein wenig ovalgeschnitten. Sie können scheinen, eine Ader zu haben, hinunter die Mitte von ihnen außerdem zu laufen.

Eine Kartoffelrebe ist ein Klettern, oder schleppende Anlage, die entwickeln kann, ist ziemlich lang. In vielen Fällen kann diese Anlage entwickeln ist bis 20 Fuß (6.05 m) in der Länge. Sie konnte überall von ein bis zwei m) der Füße (.3 bis .6 weit auch verbreiten. Aus diesem Grund kann ein Gärtner diese Rebe nahe einem Zaun oder einem Gebäude setzen wünschen, oder ein Gitter für Unterstützung benutzen.

Viele Leute mögen diese Betriebsrückseite, nah an dem Boden, im späten Winter schneiden. Es geglaubt manchmal, dass das Handeln so die Zahl der Blüte in der folgenden wachsenden Jahreszeit erhöht. Gärtner, die beschließen, eine Kartoffelrebe in dieser Weise zu trimmen, konnten sicherstellen wünschen, dass sie nicht blühende erste ist. Dieser Mangel an Blüte kann anzeigen, dass der Bergsteiger schlafend ist und nicht geschädigt werden durch Beschneidung.

Obgleich er nicht ein Getreide produziert, kann die Kartoffelrebe Schönheit und Duft einem Patio oder einem Garten nichtsdestoweniger hinzufügen. Es geglaubt manchmal, um vorteilhafte Insekte, wie Marienkäfer, zu einem Hinterhof anzuziehen. Die Reben können in einem Schmetterlings- oder Bienengarten auch benutzt werden. Leute, die in den warmen Klimata leben, können diese einzigartige und interessante Anlage des Jahres fast jederzeit genießen.

cheint geleert zu werden. Sie sollten nicht in der Dunkelheit oder in der langen Strecke auch bearbeitet werden, in der die Geschosse über der operator’s Sichtstrecke hinaus landen können.