Was ist eine Knospe-Skala?

Eine Knospeskala ist eine Struktur, die auf einigen Anlagen gefunden, die Knospen schützt, während sie in der Ruhe sind, oder während sie bilden. Anlagen, die Form ohne Skalen knospt, gesagt, um die “naked† Knospen zu haben und reflektieren die Tatsache, dass die Knospen nicht geschützt. Wenn Knospen Ruhe brechen oder erschließen, fallen die Knospeskalen weg oder vergrößern und sinken zur Seite und lassen die Knospe völlig auftauchen. Knospeskalen, die Tropfenurlaub hinter den unterscheidenden Markierungen, die als Knospe bekannt sind, schrammt.

Knospeskalen sind geänderte Blätter. Sie können, abhängig von der Sorte der Anlage haarig oder klebrig sein. Eine allgemeine Position für eine Knospeskala ist auf einer Terminalknospe, die Knospe am Ende einer Niederlassung, die Ruhe für andere Knospen auf der gleichen Niederlassung steuert. Using Knospenarben können Leute manchmal feststellen, wie alt eine gegebene Niederlassung ist, da die Zahl Narben anzeigt, wievielen Malen die Terminalknospe defekte Ruhe hat.

Es kann wichtig sein, festzustellen, ob eine Anlage Knospeskalen hat, wenn die Anwendung eines Betriebskennungsschlüssels, als Skalen als kennzeichneneigenschaft verwendet werden kann, um zwischen verschiedenen Arten der Anlagen zu unterscheiden. Knospeskalen zu kennzeichnen kann wichtig auch sein, wenn man Anlagen, zu sehen überprüft, dass wie gut sie in dem Winter verwittern, und wenn frühe Zeichen der Krankheit gekennzeichnet. Ein Problem mit dem Schutz zur Verfügung stellte von einer Knospeskala ist, dass es auch einen idealen Schutz für Pilze zur Verfügung stellt, die in der Knospe überwintern und dann im Früjahr auftauchen können und ansteckte den Rest der Anlage.

Wenn man Anlagen behandelt, die Knospeskalen benutzen, um überwinternden Schutz zu den Knospen zu bieten, ist es wichtig die, Knospeskalen zu stören zu vermeiden. Eine Skala weg klopfen oder das Klemmen sie können die Gesundheit der zugrunde liegenden Knospe behindern, die Probleme für die Anlage im Folgenden Frühling verursachen könnte. Andererseits können Beschneidung und Handhabung der Knospen während der schlafenden Wintermonate von erfahrenen Gärtnern erfolgt werden, um Betriebswachstum zu steuern, um eine gewünschte Zielsetzung zu erzielen.

Leute können das Ausdruck “bud scale† im Hinweis auf gezierter Knospeskalakrankheit auch benutzen, eine Art parasitsche Infektion, die zu den Bäumen sehr zerstörend sein kann. Die Krankheit gekennzeichnet durch das Aussehen von Klein auf dem Baum, die Insekte und ihre Eier unterbringen. Insekte können überwintern und im Früjahr auftauchen, um beträchtlichen Schaden zu verursachen, und Bäume mit Knospeskalakrankheit sind für pilzartige Infektion anfällig.