Was ist eine Kracher-Anlage?

Einige Anlagen genießen den allgemeinen Namen der “firecracker Anlage, †, aber dieser Name ist im Hinweis auf Russelia equisetiformis, ein mexikanischer Eingeborener allgemein am verwendetsten, der in tropischem auf subtropische Regionen auf der ganzen Erde gewachsen wird. Diese Anlage wird für den bunten Wasserfall des Laubs und der Blumen genannt, die in der Tat oberflächlich einem explodierenden Kracher ähneln. Baumschulen können Kracherbetriebssämlinge tragen und es ist- auch möglich, sie von den Samen zu wachsen, die durch im Garten arbeitenaustäusche und Kataloge erhalten werden können.

Die Kracheranlage produziert die lang, schleppende, Drahtstämme und Laub, überstiegen mit röhrenförmigen roten Blumen. Die Anlagen blühen durch den Sommer und in den Fall in ein vorteilhaftes Klima, und während sie zurück etwas während des Winters sterben, gehen sie im Frühjahr zurück. Kracheranlagen sind ausgezeichnete Bettwäsche- und Exemplaranlagen, und sie können in den Behältern auch gewachsen werden. Das sinkende Laub kann sie sehr attraktiv bilden für hängende Behälter.

Alias ist Brunnenanlage oder Korallenanlage, Kracheranlage sehr Frosttender, und wächst zwischen Staat-Landwirtschaftsministerium (USDA) am besten Zonen neun bis 11. Außerhalb dieser Strecke kann es möglich sein, den Strauch als Jahrbuch anzubauen, obgleich er nicht eine Wahrscheinlichkeit hat, sehr groß zu erhalten, bevor er weg an der Kälte stirbt. Eine andere Wahl ist, die Anlage in einem Behälter oder in einem geschützten Bereich während des Winters zuhause zu wachsen, und sie heraus während der Sommermonate zu holen.

Volle Sonne, gut-abgelassener Boden und Nullph werden für Wachstumsbedingungen empfohlen. Während die Kracheranlage die tolerante Dürre ist und mit trockenen Klimata fertig werden kann, zieht sie es vor, auf einer verhältnismäßig regelmäßigen Basis tief gewässert zu werden. Die Bewässerung sollte morgens erfolgt werden oder glättend, um die, Anlage und das Schlusse Wasser zur Verdampfung während der Hitze des Tages zu beschädigen zu vermeiden. Weil diese Anlagen neigen, Schmetterlinge, Bienen, Vögel und andere Besucher anzuziehen, können Leute sie in einem Bereich in Position bringen wünschen, in dem sie bereitwillig gesehen werden können, um wild lebende Tiere einfacher zu bilden zu beschmutzen.

Im Laufe der Zeit kann eine Kracheranlage ein langbeiniges Aussehen und einen balding Punkt mitten in der Anlage entwickeln. Beschneidung hilft der Anlage, eine kompaktere, ästhetisch angenehmere Form zu behalten. Die Anlagen reseed auch und erlauben Gärtnern, ältere Anlagen durch die jüngeren, gesünderen, kompakteren Anlagen langsam zu ersetzen. Gute Begleiteranpflanzungen schließen größere Sträuche und Bäume als Hintergrundanpflanzungen mit ein, um das drastische Laub und die Blumen zu versetzen.

clude'footer.php'; ?>