Was ist eine London-Fläche?

Die London-Fläche ist ein hybrider flacher Baum, der vom versehentlichen Kreuzen der amerikanischen Platane und der orientalischen Fläche sich entwickelte. Hoch und prächtig, wenn einige Bäume Höhen erreichen, von 98 Fuß (30 m), London-Flächen haben grünlich-graue Stämme, verdrehte Niederlassungen und ein glattes grünes Laub. Sie sind populäre Stadtbewohner und können die, städtische Landschaft in London und in Südengland sowie in vielen Teilen von Oregon in den USA zu punktieren gesehen werden.

Abgesehen von seinem attraktiven Aussehen liegt die Popularität des London-flachen Baums in den Stadtgebieten an seiner robusten und elastischen Natur. Dieses ist ein Baum, der in fast irgendeiner Art Boden vorwärtskommen, in begrenzten Räumen wachsen und den Effekten der Verunreinigung widerstehen kann. Die Barke der London-Fläche hat die Tendenz, weg in den Abschnitten abzustreifen und deckt die innere weiße Barke auf; diese regelmäßige Abblätterung verhindert jeden langfristigen Verunreinigungsschaden.

Das grüne London-Flächeblatt, das dem des Ahornholzbaums ziemlich ähnlich ist, hat fünf Vorsprung und ändert seine Farbe zum Braun im Herbst. Während die London-Fläche seine Blätter völlig im Winter verschüttet, stellt sie Farbton zu den Stadtbewohnern am Sommer zur Verfügung. Sie bietet auch Schutz einer Zusammenstellung der wilden Vögel an.

Im Mai wachsen gelbliche männliche Blumen und rötliche weibliche Blumen auf unterschiedlichen langen Stielen auf dem gleichen Baum. Die Frucht, die dann produziert wird, erscheint normalerweise in den Paaren und ist um mit den bristly Haaren ganz vorbei; diese Haare bekannt, um allergische Reaktionen zu verursachen. Die Fruchtsamen sind im Allgemeinen steril, und neue Bäume werden using Ausschnitte gepflanzt.

Wie mit den meisten Bäumen, tun London-Flächen gut mit regelmäßiger Düngung. Sie haben eine schnelle Wachstumsrate und können häufige Beschneidung erfordern, sie auf den sicheren, handlichen Höhen und schwer zugänglich von den elektrischen oder Telefonpfosten zu halten. Die Bäume sind im Allgemeinen sehr robust und langlebig, wenn einige vorhandene Exemplare, bekannt, um in 200 Jahren zu sein alt. Es ist jedoch gegen die Exkursionen der Plagen wie des amerikanischen Pflaumebohrers und der Platane Spitzewanze und gegen Krankheiten wie Anthraknose, Blattbrandfleck zu schützen notwendig, pulvriger Mehltau und Krebsgeschwüre.

Das Holz des London-flachen Baums bekannt als Spitzeholz. Dieses ist im Hinweis auf dem ziemlich feinen, Spitzen- Aussehen seines Kornes. Es ist sehr hart und haltbar und wird verwendet, um Möbel, Bodenbelag, Hackklötze und andere Einzelteile zu bilden.