Was ist eine Luft-Anlage?

Eine Luftanlage ist eine Anlage, die nicht braucht, im Boden zu wachsen. Es ist eine Art Organismus, der Wasser und alle erforderlichen Nährstoffe durch die Blätter anstelle von den Wurzeln aufsaugt. Diese Variante wächst häufig auf der Oberfläche anderer Anlagen, ohne auf den Wirt für notwendige Betriebsmittel zu bauen. Sie können auf Gegenständen auch wachsen. Eine Arten Luftanlage, wie Tillandsia, bilden interessante Houseplants, die verhältnismäßig einfach sein zu interessieren für.

Luftanlagen brauchen nicht, mit den Wurzeln im Boden gepflanzt zu werden; sie wachsen im Freien anstatt. Obgleich das stachelige Aloe-wie Tillandsia das weithin bekannteste ist, gibt es viele Arten. Einige Beispiele der Betriebsgruppen, die Luftanlagen umfassen, sind Flechten, Moose, Orchideen, Farne, Kakteen und bromeliads. Sie sind eine verschiedene Gruppe Anlagen, die in einer Vielzahl von Klimata gefunden.

Luftanlagen überleben, ohne im Boden gepflanzt zu werden, weil sie Sorten Anlage genannt ein epiphyte sind. Diese Art der Anlage aufsaugt Wasser und Nährstoffe durch Blätter anstelle von den Wurzeln nd. Sie erhalten alle erforderlichen Nährstoffe von der Luft und vom Regen sowie Staub oder anderen Rückstand, die auf ihnen landen können.

Obgleich Wurzeln nicht durch eine Luftanlage für Nahrung angefordert, haben viele die kleinen Wurzeln, die benutzt, um zu einer anderen Anlage wie einem Baum anzubringen. Die Luftanlage benutzt die Wirtsanlage für nur Unterstützung und nimmt keine Nahrung oder andere Betriebsmittel von ihr. Kleiner Schaden kann am Zubehöraufstellungsort auftreten, aber Luftanlagen sind nicht in der Natur parasitsch; viele in der Lage sind, auf einer anderen Anlage zu wachsen, ohne sie überhaupt zu schädigen. Sie in der Lage sind auch, auf anderen Gegenständen wie Felsen oder Wänden anzubringen und zu wachsen.

Die einzigartige Beschaffenheit der Luftanlage bildet es einen sehr interessanten Houseplant, und verschiedene Sorten von Tillandsia sind zu diesem Zweck häufig benutzt. Sie lassen gewöhnlich dick Stange-geformte Blätter ordnen in einem Radialmuster und sind in den verschiedenen Farbtönen des Grüns sowie rötliche Farben vorhanden. Sie angebracht häufig zu den Stücken Treibholz, Felsen, Oberteilen oder Tonwaren r, obgleich sie nicht brauchen, zu einem anderen Gegenstand verbunden zu werden, um vorwärtszukommen. Sorgfalt ist verhältnismäßig einfach und besteht, die gesamte Anlage in Wasser ungefähr drei mal eine Woche oder Misting gänzlich tränkend auf einer täglichen Basis.

Gesunde Anlagen reifen, die mindestens drei Jahre können reproduzieren alt sind, indem sie Abzweigungen wachsen, die Minikopien der Elternteilanlage ähnlich sind. Dieses auftritt normalerweise nach den Luftbetriebsblumen s-. Diese Abzweigungen können von der Elternteilanlage abgetrennt sein, wenn sie über Hälfte Größe der fälligen Anlage entwickelt und zu einem anderen Stützgegenstand using wasserdichten Kleber angebracht.