Was ist eine Magnolie Virginiana?

Ein Magnolie virginiana ist ein kleiner immergrüner Baum oder ein Strauch, die der Magnoliaceae- oder Magnoliefamilie gehört und ist in die Süd- und Ostvereinigten staaten gebürtig. Diese mehrjährige Pflanze erreicht eine Höhe von 60 Fuß (18 m) und Verbreitungen zu einer Breite von 20 Fuß (6 m). Der multi-aufgehaltene Stamm hat glatte Barke und einen würzigen Geruch. Das Licht - Grau - Grünblätter sind auf Spitzen- und bläulich-weißem darunterliegend glatt. Das Magnolie virginiana produziert cremefarbene Blumen mit einem Zitronegeruch Ende des Frühlinges und Sommer und die cone-like grüne Frucht, wenn die Blüten verblassen.

Unter den anderen Namen für das Magnolie virginiana sind sweetbay, swampbay, whitebay, Biberbaum, Sumpfmagnolie oder sweetbay Magnolie. Dieser Baum wird durch Samen oder verwurzelte Stammausschnitte fortgepflanzt. Anlagen der Magnoliefamilie werden nicht von vielen Krankheiten oder von Plagen betrübt. Die Kernfrage, die diesen Baum beeinflußt, ist, dass alkalischer Boden Blattentfärbung verursachen kann.

Dieser Baum ist Halbimmergrün in den Bereichen mit einfrierendem Wetter. Kalte Temperaturen veranlassen die immergrünen Blätter zu fallen. Kühlere Klimata veranlassen den Baum, langsam zu wachsen, und warme Klimata verursachen eine schnelle Wachstumsrate. Magnolie virginiana bevorzugt voll gegenüber teilweiser Sonnebelichtung und feuchtem Boden. Es wächst im säurehaltigen Boden am besten, aber es passt sich anderen Bodenarten an.

Magnolie virginiana Sämlinge sind allgemein für Kauf vorhanden. Dieser Baum tut nicht gut, wenn er im Herbst verpflanzt wird. Die beste Zeit, damit er gepflanzt werden kann ist im Früjahr, der die Baumzeit gibt, sein flaches Wurzelsystem herzustellen, bevor es Winterwetter herausgestellt wird.

Diese Bäume werden häufig als dekorative Bäume oder große Sträuche gepflanzt. Ihnen können gehalten werden beschnitten worden zurück zu Formhecken, um Gebäudegrundlagen zu verkleiden. Es ist allgemein, ein Magnolie virginiana als Baum des Schaukastens oder des Schwerpunktes in einer Landschaft zu sehen.

Bevor ein Magnolie virginiana Baum gepflanzt wird, sollte der Boden geändert werden, um seine säurehaltigen Eigenschaften zu erhöhen. Der Boden sollte zu einer Tiefe gelöst werden 24 Zoll (ungefähr 60 cm) in einem Kreis mit einem Durchmesser von ungefähr 6 Fuß (1.8 m). Eine Schicht Torfmoos 4-8 Zoll (10-20 cm) sollte in den losen Boden Misch tief sein.

Nachdem der Magnolie virginiana Baum gepflanzt ist, sollte er mit verzögert abfallendem Düngemittel 10-10-10 durch die wachsende Jahreszeit befruchtet werden. Er sollte nicht befruchtetes Beginnen im Spätsommer sein, der spätes neues Wachstum verursachen kann, das für Fröste anfällig sein könnte. Der Baum sollte bis das Ende des Herbstes gewässert werden, wenn 4 - zu einer Schicht 6 Zoll (10 - bis 15 cm) Stroh- oder Sägemehllaubdecke um sie verbreitet werden sollte.