Was ist eine Mahlzeit-Motte?

Die Mahlzeitmotte ist eine kleine Motte, lang beträgt 3/8 eines Zoll (.95 Zentimeter) durchschnittlich und hat eine Flügelüberspannung von 5/8 eines Zoll (1.59 Zentimeter), dass Nester in den Bereichen, in denen gespeicherte Nahrungsmittel gehalten werden. Sobald das Nest gebildet worden ist und die Larven anfangen zu wachsen, ist irreversibler Schaden der essbaren Produkte erfolgt. Die allgemeinsten gespeicherten Nahrungsmittel, die ruiniert werden, sind Getreide und Körner, aber diese Motten sind auch gefunden worden, um Hundenahrung, Katzenahrung, Körner und sogar Vogelsamen zu zerstören. Die Mahlzeitmotte geht durch zahlreiche verschiedene Namen, aber sie sind alle gleichen Sorten.

Der allgemeinste Name für die Mahlzeitmotte ist die indische Mahlzeitmotte. Viele Formen des Namens sind weltweit, wie Mehlmotten und Pantrymotten angenommen worden. Der verwendete Name nicht wirklich macht aus, weil er einer und die selben ist. Die Mahlzeitmotte kann durch die Farbe und die Größe leicht gekennzeichnet werden. Die niedrige Farbe dieser Motte ist hellgelb, während der obere Teil der Flügel Rostbraun oder -kupfer sind. Die abschließende Farbenmarkierung, die Anerkennung einfach bilden kann, ist das dunkle Band, das den Kopf vom Körper trennt.

Die gespeicherte Nahrung, die diese Insekte innen nisten, ob in den großen Mengen oder in einem kleinen Keller oder in einem Pantry, wird ungenießbar durch die Larven gebildet. Während die Mahlzeitmottenlarven wachsen, strahlen sie ein seidiges Netz, das um die Nahrung einwickelt, sowie jede mögliche Sache sonst aus, die um den Bereich ist. Dieses gewebte Material bildet die Nahrung unansehnlich, die an sich die Nahrung ungenießbar bildet. Wenn die Larven ungeprüft gelassen werden, um zu wachsen und zu züchten, fängt die Nahrung wirklich an zu verrotten, weil sie nicht die korrekten Mengen der Nährstoffe erhält, die sie erfordern.

Verhinderung, wenn sie zu einer Mahlzeitmottenplage kommt, fängt mit Sauberkeit an. Bereiche, die mit diesen Insekten überlaufen worden sind, müssen mit warmem, seifigem Wasser sofort gesäubert werden. Die Nahrung, die angesteckt worden ist, muss heraus geworfen werden und der Bereich, der gänzlich auf Zeichen der Larve überprüft wird. In den Extremfällen können Chemikalien benutzt werden, um die Motte und seine Larven zu töten, aber dieses wird normalerweise als letzte Wahl verwendet. Die beste Weise, diese Art des Probleme zu verhindern ist, Nahrung zu halten gespeichert in Siegelbehältern, wirft heraus Abfall sofort und säubert mit Sorgfalt, wohin Nahrung und Nahrungsmittelpartikel allgemein gefunden werden.

ahl den Transistoren, die auf einer integrierten Schaltung passen, alle zwei Jahre verdoppeln würde, eine Vorhersage voranbringen würde, die extrem genaues geprüft hat.