Was ist eine Maurerarbeit-Grundlage?

Eine Maurerarbeitgrundlage ist eine strukturelle Grundlage, die von der Maurerarbeit gebildet wird. Historisch waren Ziegelsteine oder gekleideter Stein häufig benutzt, diese Art der Grundlage zu verursachen. Heute sind konkrete Maurerarbeit (CMUs)maßeinheiten eine allgemeine Wahl des Baumaterials für eine neue Maurerarbeitgrundlage oder eine nachgerüstete Grundlage. Der Zweck einer Maurerarbeitgrundlage ist, das Gewicht einer Struktur, beim Verteilen des Gewichts über unter der Oberfläche liegenden Schichten zu stützen, und als ein Anker aufzutreten, um die Struktur in place zu halten.

Maurerarbeitgrundlagen werden in Form von Umkreis- oder Piergrundlagen hergestellt. Eine Umkreisgrundlage folgt dem Abdruck der Struktur, wenn das Gewicht gleichmäßig über den gesamten Umkreis gebracht ist. Piergrundlagen bestehen einer Reihe aus Maurerarbeitpiers, die über den Abdruck zerstreut werden, um das Gewicht zu stützen, das gewöhnlich durch Pfosten gebracht wird. Umkreisgrundlagen sind im Allgemeinen im Neubau bevorzugt.

Einige Betrachtungen steigen in den Entwurf und in die Installation einer Maurerarbeitgrundlage ein. Es ist wichtig, zu überprüfen, ob die Grundlage groß und Studie genug ist, das Gewicht der Struktur zu stützen, und Punkte wie Grundwassersickerung anzusprechen. Eine Maurerarbeitgrundlage ist von einigen Problemen gefährdet, die während der Entwurfsphase angesprochen werden können, um die Grundlage beständiger zu bilden. Eine schlecht entworfene Grundlage kann ausfallen, ernste Probleme verursachen und zu teure Reparaturrechnungen führen.

Eine allgemeine Ausgabe vereinbart und Grundbewegung. Im Laufe der Zeit rieb natürlich Banken, das Häuser veranlaßt zu verzeichnen. In den Extremfällen können Häuser in zwei resultierend aus dem Vereinbaren sogar knacken. Die Grundbewegung, die durch Erdbeben, Erdrutsche und andere Ereignisse verursacht wird, kann ein Problem auch sein, wie Frostaufbruch kann, der in den kalten Klimata auftritt. Wassereindringen ist auch eine Ausgabe, besonders wenn ein Haus in einen Abhang errichtet wird, in diesem Fall Wasserabfluß neigt, die Grundlage abzufressen.

Die Tiefe einer Grundlage schwankt, abhängig von der Größe der Struktur. Hohe Aufstiegsnotwendigkeit spezialisierte sehr Grundlagen, die tief in den Boden eindringen, um die Struktur zu befestigen und zu stützen. Häuser benötigen viel kleinere Grundlagen und haben weniger zwingende Entwurfsanforderungen. Während die Grundlage nachgerüstet wird, ist es normalerweise möglich für Leute die, Struktur zu verwenden fortzufahren, obgleich sie Vorsicht ausüben müssen können, um die, Steckfassungen zu stören zu vermeiden, die benutzt werden, um das Haus hochzuhalten.