Was ist eine Maurerarbeit-Wand?

Eine Maurerarbeitwand ist eine Wand, die von den Materialien hergestellt wird, die traditionsgemäß zusammen mit dem Gebrauch des Mörsers zementiert worden sind. Maurerarbeitwände können als Tragmauern in den Gebäuden benutzt werden, und sie können auch verwendet werden, um Sperren zwischen Eigentumlinien oder verschiedenen Bereichen auf einem Eigentum zu verursachen. Leute haben mit Maurerarbeit im Aufbau für Tausenden Jahre gearbeitet, da reichliche Beispiele des Überlebens der Maurerarbeitwände von auf der ganzen Erde veranschaulichen. Richtig beibehalten, kann Maurerarbeit eine sehr lange Zeit auch dauern; Maurerarbeitwände von der mittelalterlichen Ära z.B. sind in den Teilen von Europa noch gebräuchlich, und die Chinesische Mauer von China ist ein besonders bemerkenswertes Beispiel einer Maurerarbeitwand.

Ziegelstein, Stein, Fliese, keramische Blöcke, luftgetrockneter Ziegelstein und Glasblöcke können alle im Aufbau einer Maurerarbeitwand benutzt werden. In der trockenen Satzmaurerarbeit wird kein Mörser überhaupt, mit den Stücken der Wand benutzt, die sorgfältig zusammen gepasst wird, um eine beständige Wand mit ausgezeichneter Entwässerung herzustellen. Trockene Einstellung ist für die Kreation der Viehbestandwände häufig benutzt. Die feste Maurerarbeit, gebildet mit Mörser, kann mit einem Rückgrat des Stahls oder des ähnlich starken Materials auch verstärkt werden.

Maurerarbeitwände können eine große Vielfalt von Formen haben, schauen und glauben. Einige sind niedrig und ausgedehnt, während andere dünn und hoch sind, und sie kann der Unterschied Größen des Materials für sichtlichinteresse oder gleichmäßig geformtes und sortiertes Material für einen regelmäßigeren Blick einschließen. Wenn sie Maurerarbeitwände entwerfen, müssen Leute denken an, wie die Wand benutzt wird, das Niveau der Verstärkung, das notwendig sein kann, und der gewünschte ästhetische Blick der Wand und der umgebenden Umwelt.

Es gibt einige Vorteile zum Errichten mit Maurerarbeit. In den Bereichen mit reichlichen Felsenablagerungen oder Ablagerungen der Materialien, die benutzt werden können, um Substanzen wie Glas und Ziegelstein zu bilden, kann Maurerarbeit eine preiswerte Aufbaumethode sein. Sie verursacht auch erhöhte thermische Masse und trägt zur Leistungsfähigkeit bei, und sie kann viel Gewicht tragen, wenn sie gut entworfen ist. Eine Maurerarbeitwand konferiert auch Feuerschutz, da es einige Zeit dauert, damit ein Feuer durch solch eine Wand bricht.

Einer der Hauptnachteile zum Arbeiten mit Maurerarbeit ist, dass er sehr schwer ist, und er kann Produktionskosten für ein Gebäude zusätzlich zum Sein hinzufügen gefährlich in einem Erdbeben, wenn er nicht richtig gestützt wird. Es ist wichtig, eine Maurerarbeitfremdfirma mit Erfahrung und Vertrautheit mit regionalen Baubestimmungen zu benutzen, um zu garantieren, dass eine Maurerarbeitwand zu den passenden Standards errichtet wird.