Was ist eine Nadelkissen-Blume?

Eine Nadelkissenblume ist eine Anlage in der Klasse Scabiosa, eine große Klasse mit einer Vielzahl der einzelnen Sorte, die durch ihre papery, stacheligen flowerheads ganz identifizierbar ist. Einige Sorten entwickelt worden für dekorative Bearbeitung von den Gärtnern und einige Baumschulen tragen Nadelkissenblumenkulturvarietäten. Es ist auch möglich, sie vom Samen oder von geteilten Wurzelkugeln zu wachsen, wenn Gärtner besonders interessante Anlagen in den Gärten der Freunde und der Nachbarn gekennzeichnet, die bereit sind zu teilen.

Anlagen in dieser Klasse haben silbriges graues Laub und aufrechte Stämme. Sie können, abhängig von der Sorte an Größe schwanken, und sind, Anpflanzungen einzufassen besonders gut angepasst. Die Begleiteranlagen, die allgemein mit Nadelkissenblumen gewachsen, einschließen Rosa, Pelargonien und daylilies nd. Diese Anlagen produzieren Nektar und sind zu den Bienen und zu Schmetterlingen attraktiv und treffen sie eine ausgezeichnete Wahl für einen Schmetterlingsgarten. Wenn sie mit anderen Nektar-reichen Anlagen gepflanzt, können sie benutzt werden, um einen Bereich des Gartens zu verursachen, der besonders Schmetterlingen und in Verbindung stehenden Besuchern appellieren.

Nadelkissenblumenkulturvarietäten haben Blumen in den Farben wie weißes, rosafarbenes und Purpur. Die Anlagen blühen vom späten Frühling, um früh zu fallen und können, um robuster zu blühen durch regelmäßig Rücksendung von Leergut angeregt werden, um alte Blumen zu entfernen. Nadelkissenblumen bilden auch ausgezeichnete routinemäßige Blumen. Die Gärtner, die an die Instandhaltung Anlagen mit nützlichen Schnittblumen interessiert, können die Scabiosa Klasse, unter vielen anderen, für Wahlen erforschen.

Usda-Zonen drei bis neun sind im Allgemeinen zu den Nadelkissenblumen gastfreundlich. In den kühleren Regionen kann es möglich sein, die Anlagen als Jahrbücher anstelle von den mehrjährigen Pflanzen zu wachsen, während in den mäßigen Klimata, können die Anlagen im Winter verringert werden und sie sollten auf ihre Selbst im Früjahr zurückgehen. Die volle Sonne, zum von Farbtonbelichtung zu zerteilen empfohlen und die alkalischen Nadelkissenblumennotwendigkeiten etwas, gut geablassener Boden, um vorwärtszukommen. Düngemittel kann einem Nadelkissenblumenflecken im Früjahr helfen so früh wie möglich zu blühen zu entfernen, und zu beginnen.

In einigen Regionen können diese Anlagen Invasions werden. Sie fortpflanzen durch ihre eigenen Wurzelkugeln, sowie Samen n, und wenn die umgebenden Anlagen nicht sehr robust sind, können die Nadelkissenblumen übernehmen. Dieses sollte betrachtet werden, wenn man ein Pflanzen herstellt. Gärtner sollten sicherstellen, dass sie Nadelkissenblumen in ihren Gärten wünschen und die Blumen in, einem etwas lokalisierten Bereich zu pflanzen erwägen wünschen können, um sie einfacher zu bilden zu steuern. Wenn die Anlagen anfangen, unerwünscht zu verbreiten, müssen sie eigenhändig entfernt werden und es kann ratsam sein, den Boden zu sieben, um alle mögliche Spuren der Wurzeln zu entfernen, um zu verhindern, dass die Blumen zurückgehen.