Was ist eine Penthaus-Wohnung?

Eine Penthauswohnung ist eine Wohnung, die auf dem Dachgeschosse eines Gebäudes gelegen ist, wenn der Ausdruck normalerweise im Hinweis verwendet, auf Wohnungen in den hohen Aufstiegsgebäuden. Penthäuser betrachtet im Allgemeinen als Luxuximmobilien, und sie können extrem teuer sein, nicht zuletzt, weil sie einen gesamten Fußboden aufnehmen. Die Geschichte der Penthauswohnung ist ziemlich interessant, und in der die Weise neigt in der Architekturänderung veranschaulicht.

In den Architekturausdrücken ist ein Penthaus eine Struktur auf dem Dach eines Gebäudes, das kleiner als Hälfte des Dachs aufnimmt. Historisch benutzt das Penthaus, um Mechaniker wie die Kontrollen für das Aufzugssystem, die Heizung und die Kühlsysteme unterzubringen, und so weiter. Das Penthaus war häufig wenig mehr als ein Bretterbude oder angebaut und definitiv galt nicht als wünschenswerte Immobilien.

In den zwanziger Jahren New York, als Amerikaner das Geld hatten, zum zu brennen und Leute dieses nutzen wollten, war die Idee des Herstellens einer Luxuxwohnung auf dem Dachgeschosse oder der Fußböden eines Gebäudes geboren. Die ersten Penthauswohnungen, die die Nachrichten gebildet, und die Penthauswohnung wurden schnell eine notwendige Eigenschaft auf hohen Aufstiegsgebäuden, mit einigen einweihenden mehrfachen Dachgeschossen zu den Penthäusern. Weit von Sein eine nicht wünschenswerte Position, machte die Penthauswohnung zu die Creme des Getreides in der Immobilienwelt.

Penthauswohnungen verbunden sind stark mit Luxus aus einem triftigen Grund. Zusätzlich zur verschwenderischen Größe ist eine Penthauswohnung häufig auf mehrfachen Niveaus, und sie hat gewöhnlich einen großen im Freienbereich wie eine Terrasse oder ein Patio. Penthäuser auch ernannt luxuriös, mit penibler Innenarchitektur und den feinsten Befestigungen, von den Spitzengeräten zum einzigartigen und teuren Bodenbelag. Preise für Penthäuser sind häufig extrem hoch, ob man kaufend oder mietend ist und Besitz solcher Eigenschaften gewöhnlich auf die wohlhabendsten Mitglieder der Gesellschaft begrenzt.

Zugang zu einer Penthauswohnung geboten normalerweise von einem unterschiedlichen Aufzug. Bewohner können auf einige Gebäudeservices, wie Aufnahme und Anlieferung von alles von der Trockenreinigung zum Abendessen auch zurückgreifen; Reservierungen zu den Gaststätten und Ereignisse gebildet durch das Errichten der Mitarbeiter; und andere Hausmeisterdienstleistungen, die andere Bewohner des Gebäudes erfordert werden können, zu zahlen eine Prämie für.

Wegen der hohen Kosten einer Penthauswohnung, der meisten Grundstücksmakler und der Mietagenturen nicht sogar zeigt ein Penthaus, bis ein Kunde Beweis produziert, den er oder sie zahlen können. Dieses entworfen, um auf der Zahl den gawkers zu verringern, die durch ein Penthaus traipsing sind, wenn es den Markt einträgt, und die ungeheure Zeitverschwendung zu vermeiden mit.einbezogen beim Arbeiten in Klienten, die ein Penthaus nicht wirklich leisten können. Gewöhnlich behandelt diese Wohnungen von den Fachleuten, die ausschließlich mit leistungsfähigen Immobilien arbeiten.