Was ist eine Pindo Palme?

Die Pindo Palme ist ein robuster tropischer Baum. Sie kennzeichnet das Ausbreiten, die gefiederten pinnate Blätter und einen starken, klumpigen Stamm. Diese Palme ist alias das Butia capitata, die Weinpalme oder die Geleepalme.

Brasilien, Uruguay und Argentinien sind alle Länder, in denen diese Anlage natürlich gefunden werden kann. Geleepalmen können bis 15 Fuß (4.7 m) wachsen in der Höhe. Wegen ihrer umfangreichen, stout Stämme, sollten die Bäume gut auseinander gesperrt werden, um optimale Wachstumsbedingungen beizubehalten. Ein Abstand von 8 bis 10 Fuß (2.4 bis 3 m) gilt als genügend in den meisten Bereichen.

Würdevolle, silbrige grüne Blätter sinken unten von den Anlagen. Diese geordnet häufig in a Brunnen-wie Anzeige. Wenn die Blumen der Palme blühen, anbieten sie eine helle magentarote Farbe e. Gewöhnlich blühen auftritt während der späten Monate des Frühlinges oder des Frühsommers er. Die Bäume wachsen in tropischen oder Wüstenzuständen am besten. Sie können kältere Bedingungen bis zu 0° Fahrenheit jedoch überleben (- 17° C).

Ausbreitung der Pindo Palme erfolgt gewöhnlich durch Seeding. Der meiste Boden kann benutzt werden, um den Baum zu wachsen. Wachstum ist langsam und wie Blätter der Pindo Palme, ihre Glieder wachsen in den Baum als Zubehöre sterben und ihm helfen, um einen umfangreicheren Stamm zu bilden. Während der Baum fortfährt zu wachsen, können diese Zubehöre herunterfallen und eine glattere Beschaffenheit bilden.

Wenig zu keiner Bewässerung erfordernd, gelten Pindo Palmen als starke, trockenfeste beständige Anlagen. Pindo Palmen, die in den feuchten Bedingungen jedoch gewachsen neigen, zu eine vollere Höhe als die zu entwickeln, die in den sehr trockenen Bereichen gehalten. Wenn vorausgesetzt mit teilweisem Farbton, diese Palmen als größer wachsen können wenn außerdem gewachsen im vollen Tageslicht.

Zwar nicht Eingeborener in die Vereinigten Staaten, die Pindo Palme gewachsen häufig im amerikanischen Süden. Er verwendet häufig als Akzent für Motels, Poolsides und Touristenattraktionen. Viele Einrichtungen es vorziehen le, den Baum als Behälteranlage zu wachsen, um seine Größe zu steuern. Ein vom robuststen aller Palmen, das Pindo gilt als sehr anpassungsfähig und kann in der weit variablen Umwelt überleben.

Pindo Palmen sind als Häuser für verschiedene tropische Vögel häufig benutzt. Das Weiden lassen der Tiere, wie Rotwild, angezogen nicht zu den starken stacheligen Stämmen dieser Palmenanlagen r. Eine essbare Frucht wächst auch vom Baum. Dieses datiert Orange Datum-wie die Früchte, manchmal gekennzeichnet als Pindo, gebildet häufig in das Gelee und versieht die Pindo Palme mit einem seiner populärsten Spitznamen.