Was ist eine Projektor-Karre?

Eine Projektorkarre ist eine Karre, die entworfen, um einen Projektor und seine Zusätze unterzubringen. Diese Karren können für bewegliche Projektoren benutzt werden, und die größeren Projektoren handhaben, die in den Heimkinos und in den Klassenzimmern benutzt. Viele videoversorgungsmaterial-Speicher verkaufen Projektorkarren, und es ist auch möglich, eine generische Karre für Gebrauch mit einem Projektor anzupassen.

Zusätzlich zum Projektor selbst, hat die Karre häufig Fächer oder Zahnstangen für Zusätze wie anschließenkabel, Direktübertragungen, einen DVD-Spieler oder Festplattenlaufwerk, Extrabirnen, Lautsprecher, und so weiter. Räder auf der Unterseite der Beine können benutzt werden, um die Karre herum zu drücken, und die Räder können verschlossen sein, sobald der Projektor in der Position ist, zum des Projektors beständig zu halten. Einige Karren können Extraeigenschaften, wie ein eingebauter Energienstreifen haben, der in einen Wandanschluß, wenn der Projektor verschoben, oder in einen Schrank verstopft werden kann, der die Zusätze unterbringt, um sie staubfrei zu halten.

Für einen beweglichen Projektor ist eine Projektorkarre unglaublich nützlich, da sie benutzt werden kann, um den Projektor und die Zusätze zu handhaben, während sie von Platz zu Platz verschoben. In den Plätzen Schulen mögen und Büros, die Einzelteile und die Karre können mit Zahlen oder Codes etikettiert werden, damit sie leicht aufgespürt werden und geloggt werden können und garantieren, dass nichts geht, zu verfehlen, ohne beachtet zu werden. Die Projektorkarre kann eine Zahnstange für DVDs oder einen Raum für einen Laptop auch haben, der auf die Projektorkarre eingestellt werden und in den Projektor verstopft werden kann, wie gebraucht.

In einem Heimkino- oder Bürositzungssaal kann eine Projektorkarre nützlich noch sein, selbst wenn der Projektor nicht sehr häufig verschoben. Die Karre hält alles in einer zentralen Position und bildet es einfach, den Projektor und die Zusätze zu organisieren, und viele Projektorkarren sind auf einer optimalen Höhe für hintere Projektion, während andere justiert werden können, um die Beschränkungen eines spezifischen Raumes unterzubringen. Die Karre ist auch einfach, für Reinigung zu bewegen, die sie bevorzugt bilden kann zu einem Tabelle oder zu anderem örtlich festgelegtem Möbelstück.

Einige Materialien können benutzt werden, um eine Projektorkarre, einschließlich Plastik, Metall und Holz herzustellen. Diese Karren entworfen normalerweise, um leicht zu sein, damit sie einfach zu bewegen sind, wenn stark und das Gewicht eines Projektors und seiner Zusätze unterbringen. Eigenschaften wie Fächer und Türen können, damit die Karre auf eine spezifische Art Projektor eingestellt werden kann, zusammen mit seinen Ausstattungen konfigurierbar auch sein.

-investing"; ?>