Was ist eine Rizinusöl-Anlage?

Eine Rizinusölanlage ist ein Straucheingeborenes zur Mittelmeerregion der Welt. Diese Anlage angebaut worden für die dekorativen und medizinischen Regionen seit alten ägyptischen Zeiten n, da die Rizinussamen, die in den Gräbern der bemerkenswerten Ägypter gefunden, bezeugen. Während der Name der Anlage vorschlägt, produziert Rizinusöl aus den Samen und dieses Produkt ist an den Biokostspeichern zusätzlich zu gefunden werden zusammengesetzt in einigen verschiedenen Produkten vorhanden.

Diese blühende Pflanze hat die palmate gezackten Blätter und schwankt in der Farbe von einem dunklen und glatten Grün zu einem stumpfen Rot. Die Blumen wachsen in den aufrechten Spitzen und später entwickeln zu den Samen, die als die Rizinuspflanzen bekannt sind, bedeckt durch eine stachelige äußere Schicht. Rizinuspflanzen sind nicht zutreffende Bohnen, da diese Anlagen nicht Mitglieder der Bohnenfamilie sind, aber sie ähneln oberflächlich Bohnen. Samen von der Rizinusölanlage benutzt manchmal als Korne in den Schmucksachen. Eine ähnliche Anlage, die als die falsche Rizinusölanlage bekannt ist, schaut ähnlich, aber hat nicht die gleichen Eigenschaften.

Die communis Ricins, während es formal bekannt, wächst gut in den Vereinigten Staaten in USDA-Zonen neun bis 11. Er bevorzugt volle Sonne, um Farbton und gut geablassenen Boden zu zerteilen. Weil die Rizinusölanlage sehr schnell wachsen und großes Laub produzieren kann, ist es ratsam, es in einem Bereich, in dem das Overshading zu pflanzen der kleineren Anlagen nicht ein Interesse ist. Gärtner können die Rizinusölanlage, wenn sie Haustiere oder Kleinkinder, wegen haben der Interessen über die Giftigkeit der Samen vermeiden auch wünschen; neugierige Tiere und Kinder können die Samen oder die Hülsen kauen und sehr krank werden.

In ihrer natürlichen Form sind Rizinussamen giftig. Sie enthalten einen in hohem Grade starken Giftstoff, der als Ricin bekannt ist. Das Verbrauchen einiger Samen kann sehr gesundheitsschädliche Effekte haben und kann tödlich manchmal sein. Jedoch wenn die Samen kaltgepresst sind, das Öl zu extrahieren, ist es möglich, ein Produktsafe für menschlichen Verbrauch zu erzeugen. Der Ricin freigegeben durch Hitze ben, und so entlang, wie die Bohnen nicht während der Verarbeitung erhitzt sind, bleibt es nach innen eingeschlossen.

Rizinusöl historisch benutzt worden als reinigendes. Während zu verbrauchen ist sicher, kann es die Därme reizen und kann fungieren, um Verstopfung zu lösen. Es angewendet auch aktuell an der Haut durch etwas Kulturen s. Heute benutzt Rizinusöl bei der Nahrungsmittelverarbeitung in einigen Regionen, besonders in der Entwicklung der Nahrungsmittelschichten. Es verwendet in den Spurenmengen und sollte Entzündung nicht verursachen den Leuten, die diese Produkte verbrauchen. Rizinusöl kann in der Produktion der Kraftstoffe auch benutzt werden.