Was ist eine Rückholentlüftungsöffnung?

Jedes Haus und Gebäude, das Zwangsheißluft für Heizungszwecke benutzt, haben Rückholentlüftungsöffnungen. Die Rückholentlüftungsöffnung oder das Register, ist alias eine Luftrückkehrentlüftungsöffnung und eine Kaltluftrückkehrentlüftungsöffnung. Sie vollendet gerade was die verschiedenen Namen andeuten, Kaltluft der Rückkehr, über Register und Kanalisierung, zum Ofen, damit sie läuft, wie entworfen. Rückholentlüftungsöffnungen liefern auch korrekte Luftumwälzung während der Struktur. Eine Rückholentlüftungsöffnung, außerdem angebracht mit zentralen Klimaanlagen, zwar in eine ein wenig andere Konfiguration e.

Luftrückholentlüftungsöffnungen sind notwendig, um eine Anhäufung des Drucks in der Struktur, die zu verschiedene Gesundheitsprobleme führen kann, sowie, Form und Mehltau verhindernd, und Verschlechterung der Struktur zu verhindern wegen der Feuchtigkeitsanhäufung. Während warme Luft in einen Raum Zwangs ist, ersetzt sie Kaltluft bereits im Raum. Diese kühlere Luft muss vom Raum hinausgeschoben werden; andernfalls wird der Raum unbequem übermäßig unter Druck gesetzt. Die kühlere Luft der Reihe nach gezwungen in die Rückholentlüftungsöffnung, zurück zu dem Ofen, wieder erwärmt, und zurückgebracht zum Zyklus racht.

Die Größe, die Position und die Länge der Heizung, der Lüftung und der Klimaanlagen (HVAC)register und der -kanalisierung festgestellt durch Maß der Luftbewegung an den Kubikfüßen pro Minute en (CFM). Was auch immer der CFM Ausgang der Heizung oder des Kühlsystems, die Luftrückkehr lüftet, müssen in der Lage sein, das gleiche CFM Verhältnis zur Verfügung zu stellen. Zusätzlich für maximale Heizung und verteilende Leistungsfähigkeit, sollte es korrekt-sortierte Rückholentlüftungsöffnungen in jedem Raum geben, in dem erhitzenregister lokalisiert.

Heizungs- und Klimaanlagenregister sind auf den äußeren Wänden der Strukturen, Luftrückholentlüftungsöffnungen auf den inneren Wänden. Dieses ist, weil die gewärmte oder abgekühlte Luft am äußeren Umkreis eines Raumes die Kühlvorrichtung- oder Wärmerluft bereits im Raum zur Mitte der Struktur zwingt. Von dort verteilt kühlere Luft über Rückholentlüftungsöffnungen zum Ofen für leistungsfähigeren Betrieb. Im Falle der Klimaanlage gezwungen die warme Luft im Raum zum Rückholregister und gelüftet außerhalb der Struktur.

Leider sind die meisten Eigenheimbesitzer von der Bedeutung ahnungslos, die ein gut entworfenes, korrekt-arbeitendes Luftrückholsystem hat, wenn es korrekte Luftumwälzung zusichert. Die Rückholentlüftungsöffnung oder die Entlüftungsöffnungen beizubehalten ist, jedoch und häufig eine Angelegenheit des Grills einfach von abschrauben und von entfernen, Innere von Staub saugen das Rückholregister, und Luftschachtnähte von kontrollieren sehr wichtig. Zusätzlich kann ein unansehnlicher Grill als leicht neu gestrichen werden oder gerade ersetzt werden. Eine richtig entworfene Installation und fristgerechte Wartung/Reinigung annehmend, ist ein Rückholentlüftungssystem und völlig - funktionell jahrelang attraktiv.