Was ist eine Schneiderkreide-Wanne?

Eine Schneiderkreidewanne ist eine Wanne, die aus Schneiderkreide heraus, eine Art Felsen gebildet wird, die in vielen Regionen der Welt abgebaut werden kann. Zusätzlich zu für Wannen verwendet werden, wird Schneiderkreide für Countertops, Kaminsimse, Kamineinfassungen und viele anderen Anwendungen benutzt, weil es ein sehr haltbares Baumaterial mit vielen nützlichen Eigenschaften ist. Leute können Schneiderkreidewannen direkt durch Firmen bestellen, die Neue herstellen und die alte wieder herstellen, und sie können durch Haupt-Versorgungsmaterial-Speicher und -fremdfirmen auch bestellt werden. Eine Weinleseschneiderkreidewanne kann durch einen Speicher manchmal gekauft werden, der Antiken oder zurückgeforderte Baumaterialien behandelt.

Schneiderkreide ist träge. Sie widersteht Säuren und anderen Materialien, einschließlich ätzende Materialien, die in einer Wanne oben beenden konnten. Sie ist auch sehr stark, wenn die Beispiele der Schneiderkreidewannen in dauerndem Gebrauch, die sind in 100 Jahren alt, veranschaulichen, die Haltbarkeit, dieses Materials. Sie kommt in eine Strecke der Farben und kann in den unterschiedlichen Arten beendet werden und verursacht beträchtliche ästhetische Flexibilität. Dieses Material ist nicht absorbierend und wird widerstehen zu beflecken, ein allgemeines Problem mit Wannen, die harten Gebrauch sehen. Der Mangel an absorbierenden Eigenschaften bedeutet auch, dass Schneiderkreide Besiedlung durch das Bakterium widersteht und es ein ausgezeichnetes Baumaterial für Kücheumwelt bildet.

Es gibt einige Weisen, eine Schneiderkreidewanne zu bilden. Einige Firmen schnitzen ihre Wannen aus festen Blöcken des Steins heraus. Diese Wannen neigen, teurer zu sein und können bereitwillig besonders angefertigt werden zu den spezifischen Anwendungen. Die Wanne kann in einen Countertopeinsatz fallen gelassen werden, an einem Kostenzähler angebracht werden, und auf andere Arten angebracht werden. Einige Wannen sind mit den angebrachten Kostenzählern entworfen und verursachen einen nahtlosen Übergang von Kostenzähler zu Wanne.

Andere Wannen werden mit Platten der Schneiderkreide fabriziert, die miteinander angebracht werden. Die Nähte auf der fertigen Schneiderkreidewanne werden sorgfältig behandelt, damit sie Trennung widerstehen und so sichtlich subtil wie möglich sind. Fabrizierte Wannen können als feste Wannen weniger teuer sein. Firmen können Wahlen oder Fokus auf Wannen in einer bestimmten Art und in den meisten Unterhaltbeispielen an Hand produzieren anbieten, damit zukünftige Kunden überprüfen.

Das Ölen und das Versiegeln wird häufig für Schneiderkreide empfohlen. Wenn eine Schneiderkreidewanne zuerst angebracht ist, sie unten mit Mineralöl regelmäßig hilft abwischen, es zu bedingen. Zusätzlich poliert das Ölen heraus die Kratzer und den Verschleiß, den Schneiderkreide neigt, im Laufe der Zeit zu sammeln und hält es in der guten physischen Verfassung. Jedoch wird das Ölen nicht angefordert, und einige Leute ziehen es vor, ihre Wannen unbehandelt zu lassen und natürlich erlauben sie zur Patina mit Gebrauch. Ältere Wannen können mit dem Polieren und dem Ölen wieder hergestellt werden, wenn sie beginnen, abgerieben oder beschädigt auszusehen.