Was ist eine Schnur der Herzen?

Die Schnur der Herzanlage ist ein zartes beständiges Eingeborenes nach Zimbabwe und Südafrika. Sie wird leicht durch seine heart-shaped Blätter und schleppende Gewohnheit erkannt. Es ist ein Mitglied der Asclepiadaceaefamilie und der Klasse Ceropegia und auch bekannt als Rosenbeetrebe, Herzen auf einer Schnur, und verwickelte Herzen. Während es ein sehr gemeiner Houseplant ist, überlebt es nur draußen in den tropischen Klimata.

Die Blätter dieser Houseplants sind ungewöhnlich und haben eine blaugrüne Farbe gestreift mit Silber auf dem Oberteil und einer purpurartigen oder grauen Unterseite. Sie wachsen niederwerfen gegenüber schlanke Stämme und häufig schleppen für 3 Fuß (91 cm) oder mehr über den Seiten der hängenden Pflanzer. Jüngere Anlagen nicht häufig blühen, aber die, die einige Jahre alt sind, produzieren die tan oder Pfirsich-rosafarbenen Blumen, die kleinen Laternen oder Vasen ähneln.

Schnur der Herzanlagen sind sehr einfach, und no more als Tageslicht und die gelegentliche Bewässerung zu erfordern zu wachsen. Sie sind eine gute erste Anlage für Kinder und für die, die nie Houseplants gehalten haben. Sie sind Succulents, also tun sie nicht gut, wenn sie über-gewässert werden, und die Wurzeln verrotten, wenn die Anlagen im stehenden Wasser verlassen werden. Beste Resultate sollten sie zugelassen werden auszutrocknen, bevor sie gewässert werden. Diese Anlagen gehen während des Winters schlafend und werden sehr kleines Wasser während dieser Zeit erfordern.

Beim Wachsen wild in ihrem gebürtigen Afrika, diese Reben nicht Bergsteiger aber sind, entlang dem Boden schleppen. Schnur der Herzanlagen bekannt, damit ihre Fähigkeit Vernachlässigung und sehr trockenen Boden überlebt; selbst wenn sie von der extremen Dürre verwelken, gewinnen sie schnell zurück, wenn sie tief gewässert werden. Neues Spitzenwachstum und Fülle werden angeregt, wenn einige der Reben gelegentlich verringert werden. Sie schauen am besten, wenn sie in einen Behälter gedrängt werden, der etwas zu klein ist.

Diese Houseplants können fortgepflanzt werden, indem man die kleinen, bead-like Knollen trennt, die gerade unterhalb der Unterseite der Blätter wachsen. Jedes Korn kann verpflanzt werden, um eine neue Anlage herzustellen und, wenn sie einfach in den Boden gedrückt werden, bilden sie neue Anlagen, während sie noch an die ursprüngliche Anlage angeschlossen werden. Diese können dann entfernt werden und re-potted, um zahlreiche neue Reben zu bilden. Während dieses das schnellste ist, wurzelt die meiste effiziente Art, neue Schnur der Herzanlagen, Stammausschnitte zu wachsen auch gut.

Schnur der Herzen sind starke Anlagen mit einer langen Lebensdauer. Sie können durch Erzeugungen, werdene Familie Heirlooms sogar unten übergeben werden. Alle Teile der Anlagen sind giftig, also sollten sie in einen Bereich gelegt werden, in dem sie aus der Reichweite der Kinder und der Haustiere heraus sind.