Was ist eine Termite-Bindung?

Eine Termitebindung ist ein Vertrag zwischen einer PlageVerwaltungsgesellschaft und einem Eigenheimbesitzer, der eine Form der Versicherung zur Verfügung stellt, die nach einer Plagekontrolle und -behandlung wirkungsvoll ist. Mit einer Termitebindung sind Behandlungen für Wiederauftreten der Termiten für das Leben der Bindung frei. Nicht alle PlageVerwaltungsgesellschafts-Angebottermite verpfändet, und die Ausdrücke der Bindung können sich unterscheiden, aber sie können für Eigenheimbesitzer sehr nützlich sein, besonders wenn Leute glauben, dass sie in ihrem Haus für mindestens fünf Jahre bleiben werden.

Alias gibt ein Termitevertrag, eine Termitebindung an, dass, wenn Termiten während des Lebens der Bindung wiederkehren, die PlageVerwaltungsgesellschaft sie für freies behandelt. Die Bindung auch umfaßt normalerweise eine jährliche Kontrolle für Termiten, für die der Kunde zahlen müssen kann. Einige Bindungen umfassen Extraeigenschaften wie Schadenausgleich, damit, wenn ein Haus auf Schaden resultierend aus zurückgehenden Termiten sich nimmt, die PlageVerwaltungsgesellschaft für Reparaturen und Wiedereinbaue zahlt.

Die Kosten einer Termitebindung können sich unterscheiden, aber sie wird normalerweise auf eine Art strukturiert, die es erschwinglich für Eigenheimbesitzer beim Sein kosteneffektiv für Schädlingsbekämpfungfirmen bildet. Wenn sie angeboten wird, kann eine Termitebindung, Leute den Preis der Bindung mit dem Preis für eine Plagekontrollen- und -ausrottungbehandlung kontrastieren wünschen. Wenn die Kosten einer Bindung oben einem solchen Lernabschnitt über dem Kurs von 10 Jahren hinzufügen, ist die Bindung vermutlich wert sie, da sie für sich sehr gut zahlen kann.

Wenn sie die Ausdrücke einer Termitebindung wiederholen, sollten Eigenheimbesitzer herausfinden, die Termitesorten bedeckt werden, wie lang das Leben der Bindung ist, und ob die Bindung übertragbar ist. Übertragbare Bindungen sind nützlich, damit, im Falle dass eine Struktur verkauft wird, der neue Eigentümer die Wahl des Fortfahrens, die Bindung zu tragen hat. Wenn die Bindung übertragbar ist, kann es wichtig sein, zu wissen, ob das Eigentum kontrolliert werden muss, bevor eine Übertragung stattfindet, und wenn es die Gebühren gibt, die mit Übertragung verbunden sind.

Schließlich wenn sie eine Termitebindung, Eigenheimbesitzer sollte fragen betrachten nach, was geschieht, wenn eine PlageVerwaltungsgesellschaft vom Geschäft erlischt oder umzieht. Eine hochwertige Termitesteuerfirma trifft Vorkehrungen, um seine Bindungen auf eine andere Firma zu bringen, damit Kunden Durchgang des Services und der Versicherung erfahren. Eine Firma, die nicht solch einen Plan an der richtigen Stelle hat, kann die Termitebindung möglicherweise nicht ehren, die problematisch sein könnte, wenn ein Eigenheimbesitzer eine Ausrottung fordert.