Was ist eine Toiletten-Hin- und Herbewegung?

Wenn you’ve überhaupt die Kappe auf dem Behälter Ihrer Toilette anhob, das you’ve höchstwahrscheinlich gesehen der Toilette schwimmen. Die Hin- und Herbewegung ist die Vorrichtung, die das Wasser den Behälter füllen lässt, aber verhindert, dass er überläuft. Benannte auch ein Schwimmerventil, oder Schwimmerhahn, Altart Hin- und Herbewegungen bestehen aus einer Plastikkugel, die zu einer Metallstange angebracht. Frühere Hin- und Herbewegungen hergestellt vom Messing oder vom Kupfer er und können gebräuchlich noch sein. Die neuere Art des errötenmechanismus arbeitet, indem sie eine Herbewegungsschale, einen runden Zylinder verwendet, der auf und ab auf einen vertikalen Arm fährt.

Gleichgültig, das Art der Toilettenhin- und herbewegung Sie, sie haben, die, alle im Wesentlichen die gleiche Weise bearbeiten. Wenn die Toilette spült, hetzt das Wasser aus dem Behälter und den Herbewegungstropfen heraus und innen lässt Süßwasser den Behälter wieder füllen. Wie das Wasser steigt, also die Hin- und Herbewegung tut; sobald der Behälter sein Fülleniveau erreicht, abstellt die Hin- und Herbewegung es s. Dieser einfache Mechanismus kann störungsfreies für Jahre am Ende bearbeiten, aber die Toilettenteile können gelegentlich brechen, oder, heraus zu tragen und eine Toilettenhin- und herbewegung ist keine Ausnahme.

Wenn das Wasser in Ihrer Toilette unerwartet ununterbrochen läuft und abstellt eigenständig oder läuft, gibt es einige mögliche Ursachen, die an die Hin- und Herbewegung angeschlossen werden können. Eine Kugelhin- und herbewegung kann Sprünge im Laufe der Zeit entwickeln und anfangen, mit Wasser zu füllen. Sobald dieses geschieht, reitet es niedriger in das Wasser und veranlaßt die Toilette zu laufen. Manchmal justieren Sie gerade Notwendigkeit die Toilettenhin- und herbewegung, indem Sie unten den Arm etwas verbiegen, um das Wasser vom Laufen zu stoppen.

Selbstverständlich verursacht nicht jedes Problem mit einer Toilette durch die Toilettenhin- und herbewegung. Ein anderes mögliches Problem ist die Behälterkugel, eine kleine Spulenkern-geformte Gummischale, die über dem Loch in der Unterseite des Behälters sitzt. Wenn die Toilette spült, auftritt die Behälterkugel als ein Stopper, um das Wasser heraus zu lassen us oder es innen zu halten. Diese tragen heraus im Laufe der Zeit und verlieren ihre Dichtung. In diesem Fall versuchend, das Toilettenhin- und herbewegung won’t zu justieren das Wasser vom Laufen stoppen und die Behälterkugel muss ersetzt werden.

Toilettenreparatur ist für die meisten Selbstanfertigungseigenheimbesitzer ziemlich einfach und eine Toilettenhin- und herbewegung ist nicht schwierig zu ersetzen. Sie normalerweise geschraubt gerade an zum Metallarm. Selbstverständlich, wenn das you’re, das mit den einfachen Werkzeugen oder Gefühl squeamish sind über das Erreichen in den Behälter nicht handlich ist, Sie einen Freund um Hilfe bitten oder einen Berufsklempner anrufen wünschen kann.