Was ist eine Vereinigung der Eigenheimbesitzer?

Eine Vereinigung der Eigenheimbesitzer (HOA) ist normalerweise eine not-for-profit Organisation, die von einer Gemeinschaft hergestellt wird, die Richtlinien regelt betreffend, was nicht in den Häusern auftreten kann und kann und stellt auch die Richtlinien und das Geld fest, die für geteiltes Eigentum ausgegeben werden. Viel sind das Kondominium und Stadtwohnungen, die für Kauf vorhanden sind, ein Teil einer Vereinigung der Eigenheimbesitzer. Außerdem stellen viele Neuentwicklungen der Einfamilien- Häuser eine Vereinigung der Eigenheimbesitzer her, um die Rechte von allen in der Gemeinschaft hoffnungsvoll zu schützen.

Die, die Eigentum im hergestellten Bereich besitzen, regeln die Vereinigung der Eigenheimbesitzer. Häufig wird der größte Einfluss in den Eigentumswohnungkomplexen von einer Firma gehalten, die einige Eigenschaften innerhalb des Komplexes besitzt und mietet. Wenn eine Person ein Haus in einem Bereich mit einer Vereinigung der Eigenheimbesitzer kauft, werden er oder sie ein Mitglied des HOA und sind für Mitgliedsbeiträge verantwortlich.

Viele Vereinigungen der Eigenheimbesitzer haben ziemlich große Mitgliedschaftsgebühren, einige herum 300 US-Dollars (USD) Monats. So sollte die Entscheidung, zum eines Hauses oder der Eigentumswohnung zu kaufen, die einem HOA gehören, von einem Finanzgesichtspunkt betrachtet werden. Eine Vereinigunggebühr der Höheneigenheimbesitzer zu addieren kann kostspielig sein.

Die erste Tat einer Vereinigung der Eigenheimbesitzer ist, einen Satz Verträge, Zustände und Beschränkungen herzustellen (CC&R). Das CC&R stellt Monatsgebühren für alle Eigenheimbesitzer her und kann die Rechte der Weise einschränken, die eine Person sein oder eigenes Eigentum oder gemeinschaftliches Eigentum benutzen kann. Z.B., kann ein CC&R Richtlinien haben, die Anzahl Personen zu regeln, die ein Haus bewohnen können, die Farben man kann ein Haus malen, oder an dem die Zeiten allgemeine Bereiche wie Übungsräume oder -lachen verwendet werden können.

Das CC&R einer Vereinigung der Eigenheimbesitzer hat das Ziel der Herstellung des Eigentums angenehm für alle Bewohner. Jedoch sollten mögliche Käufer mit einigen anderen Eigenheimbesitzern vor dem Kauf eines Hauses definitiv sprechen, das mit HOA Mitgliedschaft kommt. Irgendein CC&Rs sind mehr Wunscherfüllung als Wirklichkeit, und andere sind in ihrer Steuerung über einem owner’s Verhalten fast totalitär.

Eine Ausgabe, die scheint, von der häufigen Ausgabe in einer Vereinigung der Eigenheimbesitzer zu sein, ist Wartung des gemeinschaftlichen Eigentums. Irgendein HOAs sind an der Lieferung von Sachen wie die Gartenarbeit, außerhalb der Reparatur oder an der Lacheaufrechterhaltung ausgezeichnet. Andere geben in ihrem CC&Rs an, dass diese Sachen zur Verfügung gestellt werden, aber sie sind so nicht in einer annehmbaren oder fristgerechten Weise erfolgt. In diesen Fällen hat das Mitglied der Vereinigung der Eigenheimbesitzer wenig gesetzliche Abhilfe, es sei denn das vollständige HOA organisieren kann, um die Richtlinien zu ändern. Dieses kann schwierig sein, in den großen Gemeinschaften zu erzielen.

Die Vereinigung der Eigenheimbesitzer kann Schwierigkeit für Inhaber auch verursachen, oder Renters, wenn sie nicht ausschließlich dem CC&R. HOAs können Geldstrafen festsetzen folgen, Gebühren oder sogar vertreiben die gewaltsam, die nicht durch das CC&R bleiben, selbst wenn die Verletzungen klein sind. Renters müssen insbesondere achtgeben, dass das CC&R verstehen, da ein freies Verständnis mit dem Hauswirt betreffend die Rechte und die Verantwortlichkeiten des Pächters hinsichtlich der HOA Richtlinien hergestellt werden sollte.

Ein erfolgreiches HOA gibt Eigentümern eine Weise, kleine Debatten zu lösen, sowie, Reparatur oder Wartung des geteilten Eigentums zu organisieren. Viele finden die Vereinigung der Eigenheimbesitzer, um wert die Zuschlagsgebühren wohl zu sein, die mit dem Besitzen eines Eigentums verbunden sind. Wenn wohles ausgeübt, die Vereinigung der Eigenheimbesitzer eine bestimmte Voraussagbarkeit zur Verfügung stellen können, wenn sie ein Haus besitzt und offenbar, die homeowner’s und die association’s Verantwortlichkeiten abgrenzen.