Was ist eine Waterbed Heizung?

Eine waterbed Heizung ist eine Vorrichtung, die mit waterbed, um das Wasser bei einer warmen und bequemen Temperatur beizubehalten benutzt. Obwohl eine Heizung nicht ausschließlich für waterbed notwendig ist, ohne eins sind das Wasser und die Matratze normalerweise zu kalt, an bequem gelegt zu werden. Es gibt einige verschiedene Arten der waterbed Heizungen und obwohl sie ähnliche Ergebnisse verursachen, können sie verschiedene Niveaus des Präzisions- und Energiebedarfs für Gebrauch haben. Obwohl sie sicher zu verwenden sind, sollten alle mögliche Richtungen, die mit einer waterbed Heizung eingeschlossen, richtig gefolgt werden, um Risiko des Feuers oder des Elektroschocks zu verringern.

Die Standardkappen- und Birnenart waterbed Heizung entworfen mit einem kupfernen Draht innerhalb einer Heizungsauflage, die unter die waterbed Zwischenlage läuft. Diese Auflage ist durch Äthylengas erhitzt und die Hitze geleitet durch das Wasser in der Matratze. Diese Arten der Heizungen sind nicht, da exakt und erfordern gewöhnlich mehr Energie als Festzustands- Heizungen, aber können erschwinglicher sein und sind noch eine zuverlässige Wahl. Eine Festzustands- waterbed Heizung einsetzt einen Mikrochip und eine hoch entwickeltere Technologie sz, um Hitze in einer waterbed Matratze zu wärmen und zu regulieren. Diese Heizungen sind sehr exakt, wenn einige Modelle digitales Auslesen kennzeichnen, das genaue Temperatureinstellungen erlauben, und erfordern häufig weniger Energie als ein Standardkappen- und Birnensystem zu laufen.

Die meisten Heizungen angebracht am Rahmen von waterbed, um einfachen Zugang, besonders die zu erlauben s, die justierbarer sind oder Digitalanzeigen haben. Die meisten waterbed Heizungen abgeschirmt auch h, um sicherzustellen, dass es keine Magnetfeldstörung gibt, die durch die Vorrichtung verursacht. Die tatsächliche Heizung von einer waterbed Heizung ist, selbstverständlich hauptsächlich indirekt und so es gibt wenig Interesse über den Gebrauch von Elektrizität, ein Bett zu erhitzen, das mit Wasser gefüllt. Standardkappen- und Birnenheizungen gesetzt unter das Futter, um weiter zu garantieren, dass im Falle des Lecks, es wenig Wahrscheinlichkeit des Wassers gibt, das mit elektrische Ausrüstung in Berührung kommt.

Waterbeds kommen gewöhnlich in zwei verschiedene Arten. Diese sind hardside waterbeds und softside waterbeds. Hardside waterbeds sind die traditionelle Form von waterbed und bestehen aus einem einzelnen großen Beutel des Wassers, das als die Matratze dient. Neuere Modelle der hardside Matratzen können einige verschiedene verbundene Räume des Wassers umfassen, um Wellenbewegung zu verringern und für bequemere night’s zu bilden zu schlafen. Softside waterbeds entworfen ähnlich, aber die Matratze enthalten dann innerhalb einer weicheren Tuchmatratze für ein Produkt, das genauer einer traditionellen Frühlingsmatratze ähnelt. Es ist, für Sicherheitsgründe, dass eine waterbed Heizung für eine hardside Matratze bestimmte, nicht mit einem waterbed softside benutzt zu werden, und umgekehrt wichtig.