Was ist eine Weißbuch-Birke?

Weißbuchbirke, alias amerikanische weiße Birke und silberne Birke, ist eine Sorte Baumeingeborener nach Nordamerika. Es wächst über dem Kontinent von Alaska zu Neufundland und als weiter im Süden als Kolorado wild, aber ist in Kanada und in den nördlichen Teilen der US am allgemeinsten. Dieses ist ein Laubbaum und verschüttet seine Blätter jedes Jahr, und es wächst normalerweise ungefähr 65 Fuß (ungefähr 20 m) hoch. Seine Blätter sind 2-5 Zoll (5-12 cm) lang, ein ausgedehntes, stumpfes Grün 1 1/2-3 1-/2zoll (4-9 cm), mit spitzen umkippen und doppelt-gezahnten Rändern. Die auffallendste Eigenschaft dieses Birkenbaums ist die Barke, die helles Weiß mit schwarzen Markierungen ist und in die dünnen, papery Schichten weg abgezogen werden kann.

Dieser Baum gewachsen allgemein als dekorativer Landschaftsbaum in den Gärten und in den öffentlichen Plätzen. Er bewertet für den Blick seiner Barke und Laubs und für seine würdevolle Form mit einem schlanken Stamm - oder Stämme, wenn der Baum multi-aufgehalten - und Enge oder Pyramide-geformte Krone. Sein Holz ist nicht zu den Handelszwecken allgemein verwendet, obwohl einiges für Spezialgebietsbauholz, Massenholz und Furnier-Blatt geerntet. Das Holz bildet ausgezeichnetes Feuerholz und die Barke ist ein bemerkenswert guter Feuerstarter, fähig anzuzünden und zu brennen, selbst wenn naß.

Amerikanische Ureinwohner benutzten Weißbuchbirke für viele Sachen. Seine in hohem Grade Wetter- und Fäule-beständigebarke benutzt, um die Kanus herzustellen und gab diese Sorte eine seiner Namen: Kanubirke. Die Barke benutzt auch, um Einzelteile wie Körbe, Dach und Matten zu bilden. Weißbuchbirkenholz benutzt für Geräte und Waffen, und der Saft benutzt für medizinische Zwecke.

In der Birke des wilden, Weißbuches ist eine bedeutende Nahrungsmittelquelle für viele wilden Tiere wie Elche, Stachelschwein und weiß-angebundene Rotwild. Sie zur Verfügung stellt auch die Nistplätze und Lebensraum für verschiedene Vögel und Insekte und bildet diesen Baum ein wichtigen Teil des Oekosystems. In etwas Bereichen gepflanzt worden Weißbuchbirke entlang Riverbeds, um zu helfen, die Umwelt dort zu schützen und wieder herzustellen, indem man Bodenabnutzung verhinderte und indem man verschiedene Formen der wild lebender Tiere förderte.

Dieser nordamerikanische Birkenbaum wächst in gut-abgelassenem Boden und in der vollen Sonne am besten. Weißbuchbirke ist eine sehr robuste Sorte, fähig, die Temperaturen zu überleben, die so niedrig sind wie -62 Grade Fahrenheit (- 52 C), aber sie wachsen gut nicht im Farbton oder in den heißen Temperaturen und sind für Dürre empfindlich. Sie kann vom Samen oder von den Ausschnitten gewachsen werden, aber die einfachste Weise, eine Weißbuchbirke in irgendjemandes Garten herzustellen ist, einen jungen Baum, herum zwei Jahre zu kaufen alt und pflanzt ihn in einem vorteilhaften Punkt.