Was ist eine Werkzeug-Bibliothek?

Eine Werkzeugbibliothek ist eine Ansammlung Werkzeuge, die für Mitglieder der Bibliothek beibehalten. Ganz wie die traditionelle Bibliothek unterscheidet die Werkzeugbibliothek dadurch, dass sie heraus Werkzeuge anstelle von den Büchern verleiht. Bibliotheksteildateien können erfordert werden, eine kleine Subskriptionsgebühr zu zahlen, um Zugang zu den Werkzeugen zu haben, obgleich etwas Gemeinschaften Zugang als öffentlicher Dienst bieten. Ein Werkzeug Lendingprogramm kann ein extrem nützliches Gemeinschaftsanlagegut sein, und viele Gemeinschaften von kleinem zu großem haben eine Werkzeugbibliothek irgendeiner Art. Wenn Sie ungefähr neugierig sind, ob Ihr Bereich ein Werkzeug Lendingprogramm hat, können Sie eine on-line-Suche nach “tool library† und den Namen Ihrer Gemeinschaft laufen lassen. Wenn man nicht in die Resultate aufkommt, konnten Sie an das Beginnen ein denken wünschen.

Es gibt einige Vorteile zu einer Bibliothek dieser Art. Viele Leute benötigen spezifische Werkzeuge für Projekte, alles von Tabellensägen zu Schraubenzieher, aber benutzen nicht jene Werkzeuge anders. Anstelle von den Einzelpersonen kann jede Ausgabe ein große Geldsumme auf einem fachkundigen Werkzeug, das sie einmal oder zweimal benutzen, Leute zusammen kommen, diese Betriebsmittel zu teilen. Werkzeuge in einer zentralisierten Bibliothek halten, anregt häufigen und leistungsfähigen Gebrauch, mit den Kosten der Werkzeuge n selbst, die unter einer Vielzahl der Quellen - Mitgliedssubskriptionsgebühren, Abgaben, Bewilligungen und Unterstützung der Gemeinschaft verbreitet.

Ein anderer Grund, eine Werkzeugbibliothek zu benutzen ist Raum. Viele Leute ermangeln viel Speicherkapazität, und Werkzeuge können beginnen, viel Raum aufzunehmen, während sie ansammeln. Indem sie eine Werkzeug Lendingbibliothek verwenden, haben Leute alle Vorteile einer großen Werkstatt, ohne ein beibehalten wirklich zu müssen. Dieses kann für Leute nützlich auch sein, die gerade anfangen, Projekte zu erforschen, in denen sie benötigen Werkzeuge, zusammen mit Einzelpersonen konnten, die die Kapital ermangeln, um eine grosse Werkstatt herzustellen. School-Dramaprogramme z.B. konnten diese Art des Hilfsmittels verwenden, um Sätze für eine jährliche Produktion zu errichten, eher als, ihre eigenen Werkzeuge auf Campus beibehalten.

Zusätzlich zu den allgemeinen Werkzeugbibliotheken gibt es auch private Werkzeugbibliotheken. Einige Organisationen mit einem Band versehen zusammen mit anderen, um Bibliotheken für den Gebrauch von ihren Mitgliedern ausschließlich herzustellen. Nonprofits, die in der Naturreinigung z.B. engagieren konnte zusammen mit einem Band versehen herstellen eine grosse Bibliothek. In diesem Fall können Mitgliedern der Öffentlichkeit Zugang möglicherweise nicht erlaubt werden, und die Werkzeuge in der Bibliothek nur benutzt für die Ereignisse, die durch die nonprofits organisiert, die die Bibliothek herstellten.

Der Personal an einer Werkzeugbibliothek beibehält gewöhnlich die Werkzeuge und durchführt die Routinesorgfalt euge, die sie hält, gut zu arbeiten. Belegschaftsmitglieder können auch helfen, Anweisung zum Geldnehmer auf, wie man zur Verfügung zu stellen richtig die Werkzeuge benutzt. Einige Werkzeugbibliotheken halten Sicherheitswerkstätten und andere allgemeine Ereignisse, damit Leute erlernen können, Werkzeuge in einer kontrollierten, sicheren Umwelt zu benutzen. Sie können wie-zu den Führern für ihre Werkzeuge auch außerdem zur Verfügung stellen.