Was ist eine ZZ Anlage?

Beim Denken an einen Houseplant, den einfach zu interessieren ist für, können viele Botaniker das zamioculcas zamiifolia oder ZZ Anlage empfehlen. Diese Anlage bekannt für Sein eine extrem schwierige zu töten Anlage, und gerade über jedermann in der Lage ist, ein zuhause zu wachsen. Obgleich sie weltweit als Zierpflanze gewachsen, ist die ZZ Anlage wahrscheinlich ein Eingeborenes von Afrika, von hauptsächlich Zanzibar und von Tanzania. Ein Mitglied der Araceaefamilie, die einzige bekannte Sorte von zamiocucas ist wahrscheinlich zamiifolia.

Während Houseplants gehen, betrachtet eine ZZ Anlage, eine von den einfachsten zu sein, um, sogar für jene Gärtner mit einem weniger als grünen Daumen zu kümmern. Weil sie von einem trockenen Klima an erster Stelle kommt, erfordert sie weniger Wasser als viele anderen Houseplants und nicht normalerweise braucht, mehrmals gewässert zu werden jedem Paar von Wochen. Knollen unter dem überschüssigen Wasser des Bodenspeichers für Gebrauch zukünftig und zu verhindern dass diese verrotten und Boden schnell-ablassen, ist wichtig. Kaktusboden, der ein säurehaltiges zu Nullph hat, betrachtet, für ZZ Anlagen vollkommen zu sein.

Zusätzlich zum Haben weniger wässernanforderungen, kann diese Anlage in einer Vielzahl der Beleuchtungsituationen auch überleben. Während diese Anlage in wenig auf kein helles überleben und wachsen kann, empfohlen helles Licht, damit es vorwärtskommt. Einige Innengärtner jedoch empfehlen nicht, eine ZZ Anlage in direktes Tageslicht zu legen, da dieses die Blätter vielleicht brennen kann und sie veranlassen, gelb zu färben und herunterzufallen.

Außer Sein einfach, um zu kümmern, sind die Blätter einer der Hauptgründe, dass diese Anlagen so populär sind. Die pinnate Blätter der ZZ Anlage sind gewöhnlich 18 bis 24 Zoll (45 bis 60 Zentimeter) in der Länge. Jedes Blatt besteht sechs bis acht Paaren aus Blättchen, die von 3 bis 6 Zoll (7 bis 15 Zentimeter) in der Länge reichen können. Blätter können von einem Mittel bis zu dunkelgrüner Farbe reichen, und sie sind häufig sehr glatt und glänzend.

Wenn sie fällig wird, produziert die ZZ Anlage eine bis zwei Blütentraubeblütentrauben, genannt einen Spadix oder Blütenstand, während seiner reproduktiven Zeiträume. Diese Blöcke umgeben durch ein spathe, das ein großes, auffallendes leaf-like Teil der Blüte ist. Die Farbe dieser Blüte kann vom hellen Gelb bis zu Gold oder Bronze reichen, und sie können von mittlerem zum Spätsommer bis frühen Herbst gewöhnlich gesehen werden.

Insektprobleme, zusammen mit Krankheiten, nicht normalerweise beeinflussen die ZZ Anlage. Der Grund für dieses mit.einbezieht den starken, wächsernen Blättern vermutlich sernen. Das Setzen der Anlage aus Reichweite der Kinder oder der Haustiere heraus jedoch empfohlen. Es geglaubt, dass jedes Teil dieser Anlage zu den Menschen und zu vielen Tieren giftig ist, wenn es eingenommen.