Was ist eine Zypresse-Anlage?

Ein elegantes Wachstum, das einfach ist zu interessieren für, die Zypresseanlage kommt in eine Vielzahl der verschiedenen Sorte. Während die meisten Zypresseanlagen Bäume sind, sind einige kleinere Sträuche. Bis 80 Fuß (25 Meter) in der Höhe wachsend, ist die häufig Pyramidenzypresseanlage ein aromatischer Zusatz, den als populär in vielen Gartenplänen gilt.

Strauchsorte der Zypresse kann mehr als 20 Fuß (sechs Meter) möglicherweise nicht wachsen hoch. Gewöhnlich wächst die Barke der Zypresseanlagen in dünne Streifen oder in Platten, die der Baum verschütten kann. Einige Sorten kennzeichnen jedoch glatte Barke. Zypresseblätter sind einstufen-wie und klein, aufhält die Abdeckung in den Paaren lt. Kleine, kugelförmige Kegel produziert auf Zypresseanlagen außerdem.

Iranische Gärten enthalten einige der weithin bekanntesten Zypresseanlagen in der Welt. Berühmte persische Gärten mögen das Mahaan, Flosse-Garten, und alles Dowlat-Abad entwickelt um die Zypresseanlage. Die Sarv-e-Abarkooh Zypresseanlage in der Yazd Provinz vom Iran ist die älteste bekannte lebende Zypresse in der Welt. Wissenschaftler schätzen, dass der Baum 4.000 Jahre alt ist.

Die schmale Anlage der italienischen Zypresse ist gegen viele verschiedenen Klimata tolerant. Fähig zum Wachsen bis zu drei-Fuß (ein Meter) pro Jahr, ist sie bei der Landschaftsgestaltung häufig benutzt, da sie Höhe anbietet, ohne zu viel Raum zu nehmen. Italienische Zypressen sind durch Architekten, Ecken zu erweichen, umfassen große Abflussrohre oder andere unansehnliche Einzelteile, Verteilungstücke des Eigentums, häufig benutzt und Eingänge zu gestalten.

Sumpfoekosysteme beruhen schwer auf der Anlage der kahlen Zypresse. Alias baldcypress, die Anlage können leben bis 600 Jahre und zur Verfügung stellen Abdeckung und Nahrung für Sumpfgebiettiersorte. Es kann entlang, Nebenflüssen, Sümpfen, Flüssen und Strömen zu wachsen gefunden werden. Künstler benutzen häufig Barke der kahlen Zypresse, um Wanddekor, Taktgeber, Möbel und andere Stücke in Handarbeit zu machen.

Zitronezypressen sind Strauch-wie Anlagen, die zu Italien und zu Kalifornien gebürtig sind. Vorhanden in den Farbtönen des Silbers, des Gelbs und des Blaus, erfordern diese Anlagen wenig zu keinem Farbton und bevorzugen Lose Feuchtigkeit und Tageslicht. Anders als viele anderen Zypressesorten ist die Zitronezypresse gegen Blattlausplage empfindlilch.

Eine reiche fromme und mythologische Geschichte umgibt die Zypresseanlage. Die Anlage benutzt worden in altem Rom für Begräbnis- Riten, zu Ehren der griechischen Göttin Artemis und im iranischen epischen Gedicht, „das Shahnameh,“ von Ferdowsi. In den westlichen und moslemischen Kirchhöfen ist die Zypresse der allgemeinste landschaftlich verschönernbenutzte baum. Blätter der Bäume der beklagenund italienischen Zypresse sind als Symbole der Unsterblichkeit und des Todes häufig benutzt.

Zypressebäume auch benutzt worden, um Schindeln für Häuser und andere Strukturen zu bilden. Monterey-, Italiener- und Bhutan-Zypressen, die helles, hartes Holz produzieren, sind für Bauholz häufig benutzt. Diese Vielzahl ist als Zierpflanzen, zusammen mit vielen anderen Zypressesorten, wie dem Gowen, dem Mexikaner, dem Arizona, dem Sargent, dem Kashmire und der beklagenvielzahl häufig benutzt.

Andere Vielzahl der Zypresseanlagen kann ganz über der Kugel gefunden werden. Einige von diesen mit.einschließen die Patagonian Zypresse, die Zypressekiefern, sibirische Zypresse, afrikanische Zypresse, chinesische Sumpfzypresse und Fujian-Zypresse. Rotholzbäume sind auch in der Zypressefamilie.

Strenger Frost kann eine Zypresseanlage töten. Zypressebäume können sterben, indem sie Wurzelfäule erliegen. Während die Anlage gegen die meisten Insektplagen immun ist, können Stammkrebsgeschwür und Kronenabschürfung die Zypresse auch verletzen oder töten.