Was ist eine blühende Quitte?

Die blühende Quitte ist ein sichtlich eindrucksvoller Strauch, der in vielen Teilen der Welt gewachsen wird, obwohl zuerst, diese Anlagen zuerst in einigen Bereichen von Asien angebaut wurden. Es gibt einige Kulturvarietäten der Anlagen, die der Familie und der Klasse von Rosaceae und von Chaenomeles gehören. Die allgemeinsten gewachsenen Sorten sind japonica, speciosa und cathayensis, und es gibt zahlreiche Mischlinge. Diese Sträuche sind vermutlich für ihr schönes weißes, Rosa oder fast roten Blüten am bekanntesten, die in den mäßigen Klimata in mittlerem zum späten Winter erscheinen. Viele der Büsche produzieren auch die Quittefrucht.

In den mäßigen Klimata ist die blühende Quitte ein früher Verkünder des Frühlinges. Ziemlich plötzlich, wenn die meisten anderen blühenden Pflanzen noch schlafend sind, bringen die bloßen, dunklen Niederlassungen dieser Büsche, die zu eindrucksvollen 5-10 Füße (m) 1.52-3.05 sich entwickeln können in der Höhe, plötzlich, Ansammlungen Blüten hervor, die Farbe und Kontrast liefern. Die Blüten sind normalerweise fünf Blumenblätter und ein ungefähr Zoll (2.54 cm) im Durchmesser, und sie sammeln sich zusammen entlang der Niederlassung.

Blüten sind langlebig und gewöhnlich werden auf der Niederlassung für einen Monat oder zwei bleiben, bis Blätter keimen. Blumenhändler feiern Niederlassungen der blühenden Quitte, auch. Sie haben eine Tendenz, langes Leben als Schnittblumen zu sein, wenn gegebene korrekte Mengen Wasser.

Eine bestimmte Zahlung existiert für dieses ästhetische Wunder. Bevor er blüht mögen der blühende Quitte doesn’t Blick viel ausgenommen ein Bündel Zweige. Die Blätter sind nicht immergrün, und einige Leute finden das verdrehte Holz wenig unordentlich. Es ist möglich, ungefähr mehr Auftrag zu jedem Busch zu beschneiden und zu holen, aber zu einigem schauen sie eine Hecke oder einen Busch, die gestorben ist, bis sie blühen. Sogar nach dem Blühen können ungezähmte Niederlassungen mit Blättern möglicherweise nicht der sichtlich angenehme Anblick sein.

Viel Aufmerksamkeit wird zum blühenden Zyklus der blühenden Quitte gegeben, aber viele dieser Anlagen - es sei denn es eine dekorative Vielzahl ist - produzieren Frucht im Herbst, der in der Form und in der Größe einem Apfel ähnlich ist. Die Quitte wird in bestimmten Kulturen und tief unterschätzt in anderen respektiert. Teil des Grundes ist sie das isn’t, das in einigen Plätzen populär ist, weil sie Arbeit benötigt, sie essbar zu bilden. Sie can’t einfach wird weg vom Baum gegessen, weil sie sauer ist und den Mund verzieht.

Einerseits bilden der hohe Vitamin Cinhalt und die Pektinniveaus der Quitten sie attraktiv für Gebrauch in den verschiedenen Rezepten. Häufig, werden Quitten Staus hinzugefügt, aber sie konnten ein Teil einer gekochten Fruchtkombination sein oder backten in den Törtchen und in den Torten. Die Lose Rezepte existieren für die interessiert an der Herstellung mehr ihrer Sträuche der blühenden Quitte. Es sollte bekannte gesetzte weiter Qualitätsfrucht vieler Mischlinge sein don’t.

Ob für Frucht, Blume oder beide, die blühende Quitte neigt, robust zu sein und in einer Vielzahl von Regionen wachsen wird. Sie werden gut in gut-abgelassenem Boden gepflanzt und sollten mindestens teilweise Sonne empfangen. Anlagen können alleine gewachsen werden oder zusammen gepflanzt werden, um eine Hecke zu bilden.