Was ist eine chinesische Ulme?

Die chinesische Ulme von Ulmus pavifolia ist ein Ulmesorteeingeborenes nach Asien. Sie exportiert worden auf der ganzen Erde für Gebrauch bei der Landschaftsgestaltung, und infolgedessen, ist sie extrem weit verbreitet. Viele Garten-Versorgungsmaterial-Speicher tragen Sämlinge der chinesischen Ulme oder können sie durch Antrag bestellen, und chinesische Ulmen können direkt durch Baumschulen auch bestellt werden, die auf dekorative Bäume für die Landschaftsgestaltung spezialisieren.

Diese Bäume können bis 60 Fuß (18 Meter) hoch, mit einer ausgebreiteten Wachstumgewohnheit wachsen, die die chinesische Ulme, so breit zu wachsen fast, wie sie hoch ist, und einen Stamm veranlassen kann, der häufig früh im Leben gabelt und ein tiefes satteln-wie Form verursachen. Chinesische Ulmen haben ungefähr ovalgeschnittene gezahnte Blätter mit einer leathery Beschaffenheit und einer reichen grünen Farbe, und ihre grau-grüne Barke verschüttet natürlich, während der Baum ältere wächst, aufschlussreiche Schichten Braun zu Zimt-farbiger Barke darunterliegend. Das unterscheidende Aussehen des Reifens der chinesischen Ulmen erklärt einen anderen allgemeinen Namen für den Baum, das “Lacebark Elm.†

Von der Perspektive der Gärtner und der Landschaftsgestalter, hat die chinesische Ulme einen sehr eindeutigen Vorteil über anderen Ulmen und einigen anderen dekorativen Bäumen: sie ist extrem kaum. Chinesische Ulmen können mit städtischem Smog, im Allgemeinen armer Luftqualität, schlechtem Boden und gleichgültigem Wasser fertig werden. Sie sind auch gegen viele Insektplagen natürlich beständig, und sie widerstehen Ulmensterben, der Baumkrankheit, die viele städtischen Bäume in Nordamerika gefällt.

Wegen ihrer Widerstandsfähigkeit vorgewählt chinesische Ulmen häufig für die städtische Landschaftsgestaltung entlang Straßen und Landstraßenmittelpunkten nd. Sie können im Hausgarten, für Gärtner auch gewachsen werden, die ihre Widerstandsfähigkeit- und verhältnismäßig Niedrigwartungswachstumgewohnheiten nutzen möchten. Jedoch müssen chinesische Ulmen sorgfältig beschnitten werden und geformt werden, während sie reifen, um eine gesunde, gut ausgewogene Form zu entwickeln, also können diese Bäume nicht gepflanzt werden und dann ignoriert werden.

Chinesische Ulmen können extrem unordentlich auch sein, das eine Hauptbeeinträchtigung von diesen anders ziemlich angenehme landschaftlich verschönernbäume ist. Ihre laubwechselnden Blätter können im Fall ziemlich angenehm schauen, aber sie beenden oben ganz über Rasen, Bürgersteige und Autos, zusammen mit klebrigem Saft. Die verschüttende Barke kann eine Verwirrung während des ganzen Jahres, verstopfenauch bilden abflüsse und Werden eine allgemeine Beeinträchtigung in den Gemeinschaften mit einem großen Flecken der Bäume der chinesischen Ulme. Chinesische Ulmen sind auch schwierig, in den Gemeinschaften auszurotten, in denen sie gewordenen Undesirable haben und freundlich setzen herauf Sämlinge, nachdem sie und entwickelnde verwirrte Wurzelsysteme geverringert, die Bürgersteige, Straßen und Fahrstraßen oben zerreißen können.