Was ist eine düngentoilette?

Eine düngentoilette ist eine Toilette, die menschlichen Abfall in Mischung, ein reicher organischer Nährboden umwandelt, der in der Landwirtschaft und im Gartenbau benutzt werden kann. Es gibt zahlreiche Vorteile zur Anwendung einer düngentoilette und reicht von der Tatsache, dass diese Toiletten extrem das Wasser sind, das zu einer Quelle des freien Düngemittels für den Garten leistungsfähig ist. Einige Firmen herstellen Toiletten Handels- düngen s-, und es ist auch möglich, ein verhältnismäßig billig zu errichten.

Das grundlegende Ziel einer düngentoilette ist, menschlichen Abfall unten zu brechen, eher als, ihn in ein Abwasserkanalsystem zu spülen und ihn, using riesige Mengen Wasser und Chemikalien zu behandeln. Dieses aufgliedern ist erreicht mithilfe des aeroben Bakteriums, die angeregt vorwärtszukommen und verringern das Volumen des Abfalls bis herum 10% seiner ursprünglichen Größe. Im Prozess entfernt dieses Bakterium schädliche Krankheitserreger vom Abfall und umwandelt ihn in einen Boden n, der mit den Nährstoffen reich ist, die durch den Körper weggeworfen.

Viele düngentoiletten benutzen kein Wasser überhaupt, während andere eine sehr kleine Menge verwenden. Abfall niedergelegt in eine zentrale Trommel bfall, die regelmäßig gedreht, um gute Luftumwälzung sicherzustellen; andere düngentoiletten mit Kohlensäure durchgesetzt eigenhändig mit Rührstangen oder manchmal mit elektrischen Vorrichtungen chen. Abhängig von dem Klima und der Art der Kompostierung der Toilette, kann er zwischen drei Monaten und drei Jahren nehmen, damit der Abfall vollständig aufgliedert.

Antragsteller der Kompostierung der Toiletten argumentieren, dass sie für die Umwelt gut sind, und das resultierende “humanure† kann benutzt werden, um alle Art der Getreide zu befruchten. Einige Leute empfehlen, dass die Mischung nur auf Blumen und als Laubdecke für Sachen wie Obstbäume benutzt, um das Risiko von Anlagen möglicherweise verschmutzen zu vermeiden, die direkt wie Blattkopfsalat oder -anderer Erzeugnis gegessen. Humanure kann auch pasteurisiert werden, um alle möglichen Krankheitserreger zu entfernen, und einige düngentoiletten umfassen eine Eigenschaft, die Urin zu ein reiches flüssiges Düngemittel macht. In einigen Nationen verwendet humanure sogar in der industriellen Landwirtschaft.

Die Kompostierung der Toiletten kann in aller Art von Anwendungen verwendet werden. Einige Regionen benutzen sie, um bewegliche Toiletten, z.B., und auf lagerhilfstoiletten zu ersetzen durch die Kompostierung der Toiletten eher als wasserbasierte Modelle, um Instandhaltungskosten zu verringern und umweltfreundlicher zu sein. Sie können für entspannende Träger und Häuser auch benutzt werden, die weg vom Rasterfeld errichtet. Leute auf dem Rasterfeld können Toiletten außerdem düngen zweifellos verwenden, und zahlreiche Handelsmodelle anpassen mit Gebäude und Sicherheitscodes für Leute s, die “by das book.† errichten möchten

Eine Bedenken, die häufig über die Kompostierung der Toiletten geäußert, sind die Ausgabe des Geruchs. Eine gut aufrechterhaltene Toilette sollte keine nicht wünschenswerten Gerüche wirklich produzieren, aber der Inhalt einer düngentoilette kann mit Materialien wie Sägemehl und Sand auch geändert werden, um Gerüche aufzusaugen, wenn sie ein Problem werden.