Was ist eine elektrische Windmühle?

Eine elektrische Windmühle ist eine Windmühle, die benutzt, um einen elektrischen Strom durch den Gebrauch einer Windturbine zu produzieren. Die verhältnismäßig neue Technologie anbietet irgendeine Versprechung, besonders in den windigen Bereichen oder mindestens in den Bereichen mit einem unveränderlichen Wind n. Sie kann eine Windgeschwindigkeit von weniger als 10 MPH (16 kph) nehmen um genügend Umdrehung zu erzeugen, um einen unveränderlichen Strom von Elektrizität zu produzieren.

Die elektrische Windmühle kommt in zwei verschiedene Arten. Eine kleinere elektrische Windmühle benutzt, um Energie für ein einzelnes Gebäude, normalerweise ein privater Wohnsitz zu erzeugen. Die größere elektrische Windmühle kann auf einem kommerziellen benutzt werden, um beträchtliche Mengen Elektrizität zu produzieren.

Eine elektrische Windmühle arbeitet, indem sie die Energie verwendet, die im Wind vorhanden ist. Der Wind laufen lässt vorbei die Blätter, der sie zwingt, um zu drehen. Eine Welle anschloß an Blattumdrehungen die Zahnräder innerhalb der Windmühle, die der Reihe nach einen magnetischen Rotor spinnt. Dieses veranlaßt elektromagnetische Induktion stattzufinden, die einen elektrischen Strom produziert, der entweder auf ein elektrisches Rasterfeld für Getriebe zu einem anderen Bestimmungsort gespeichert werden oder gesetzt werden kann.

Wenn mehrfache elektrische Windmühlen benutzt, sind sie normalerweise in einem geographisch lokalisierten Bereich und setzen sehr nah zusammen. Diese bekannt als Windbauernhöfe. Während sie so viel Energie möglicherweise nicht wie traditionelle elektrische Erzeugungsstationen erzeugen können, gilt die Energie, die sie produzieren, als einiges vom umweltfreundlichsten.

Die Vereinigten Staaten und das Deutschland führt die Welt im elektrischen Windmühlenerzeugung. Die Vereinigten Staaten nehmen an zweiter Stelle in der Kategorie, aber erweitern schnell seinen Gebrauch von Windenergie. Der größte Windbauernhof in den Vereinigten Staaten bekannt als die Pferden-Höhle-Wind-Energie-Mitte in Texas und produziert mehr als 750 Megawatt. Dieses produziert weit mehr Energie als viel einzelnes Kohlekraftwerk in den Vereinigten Staaten. Jedoch nimmt es eine enorme Menge Landfläche, umso zu tun.

Die Ausgangselektrische Windmühle ist eine andere Quelle von Elektrizität, die weit weniger Energie produziert, aber kann auf Energierechnung eines Ausgangs im Wesentlichen verringern. In einigen Fällen wenn eine elektrische Windmühle mehr Energie produziert, als ein Haus erfordert, dass Energie zurück auf das elektrische Rasterfeld gesetzt und von der instandhaltenen Gebrauchsfirma gekauft. Jedoch in den meisten Fällen ist es schwierig, einen Reingewinn in der Zeit eines Monats zu erzielen. Keine Energie, die auf das Rasterfeld gesetzt, normalerweise gezahlt nicht im Bargeld, aber verkauft eher als Gutschrift auf der Rechnung des Kunden.

Während es viel Nutzen zur Anwendung der elektrischen Windmühlen gibt, gibt es einige Kritiken über den Erfindungen außerdem. Einige beschweren über die Ästhetik der großen Turbinen. Andere sagen, dass sie zu viele Geräusche produzieren. Einige sagen, dass sie Gefahren für Vögel verursachen, die die Turbinen häufig nicht sehen können oder nicht wissen, um sie zu vermeiden, besonders beim Fliegen nachts. Noch ist es eine Form der Energieerzeugung, die keine Verunreinigung produziert und nicht zur Produktion der Treibhausgase beiträgt.