Was ist eine feenhafte Primel?

Feenhafte Primelanlagen sind die kleinen, dekorativen Sträuche, die nach China gebürtig, für ihre vibrierenden roten und rosafarbenen Blumen unterscheidend ist. Obwohl sie gewöhnlich jährliche Anlagen sind, kann feenhafte Primel auch sein zweijährige Anlagen oder beständige Anlagen, abhängig von wie und denen sie gewachsen. Sie gelten als einfach zu kultivieren, und ihre pinkish Farben hinzufügen eine helle und empfindliche Luft Gärten oder Windowsills oder.

Feenhafte Primel ist ein Mitglied der Primula malacoides Familie der Anlagen. Ursprünglich gewachsen in China, geholt sie zuerst zum Westen vom schottischen Botaniker George Forrest, der sie auf Anzeige Edinburghs am königlichen botanischen Garten setzte. Sie zusammenhängen mit cowslip, oxlip und Ohrenanlagen, die auch Mitglieder der Primulafamilie sind. Feenhafte Primel bekannt manchmal als Babyprimel.

Die Feeprimel blüht vom späten Winter Mittlerfrühling. Ihre Blumen wachsen in den umbels oder in den Blöcken, in denen die jüngste Blüte in der Mitte des Bündels befindet. Farben der Primelblüten können rosafarben, malvenfarben, pinkfarben, rosafarben, oder sogar weiß sein, und sie rühmen einen klaren, süssen Geruch.

Ein feenhafter Primelstrauch ist ziemlich klein und reicht von 12-18 Zoll (30-45 Zentimeter). Sie sind eine immergrüne Anlage, und ihr Laub gekennzeichnet durch eine etwas Pelz-, hellgrüne Beschaffenheit. Ihre Blätter, die entwickeln können, sind 4 Zoll (ungefähr 10.2 Zentimeter) lang, bekannt, um Whiteflies, Scherflein der roten Spinne, Metallklumpen und Schnecken anzuziehen. Tote Blätter sollten von der feenhaften Primel immer entfernt werden.

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine feenhafte Primel, abhängig von Position und Temperatur anzubauen. Als Gartenanlagen können sie auseinander gepflanzt werden 9-12 Zoll (22-30 Zentimeter) in den Klimata, die durchweg über 40°F bleiben (4.5°C). Sie haben gleichen Erfolg zu wachsen entweder in den Behältern oder in den Gärten und sind als Randanlagen populär; sie neigen, Schmetterlinge anzuziehen. Es ist wichtig, daran zu erinnern, dass die feenhafte Primel nicht Frost widersteht. Vor dem ersten Frost der Jahreszeit, kann der Strauch nach innen genommen werden und als Houseplant leicht wieder eingesetzt werden.

Wenn man die feenhafte Primel als Houseplant verwendet, sollte der Strauch in einem Flowerpot enthalten werden, der genug, um seine Statur und gesetztes innen volles oder teilweises Tageslicht in den durchschnittlichen Innentemperaturen unterzubringen groß ist. Sie können in einem kühlen, gut-schattierten Gewächshaus auch gewachsen werden. Der Boden sollte mit warmem Wasser gut-abgelassen werden und regelmäßig gewässert werden. Die feenhafte Primel sollte nie über-gewässert werden. Obwohl sie schön sind, zu betrachten, ist jedes Teil der feenhaften Primel giftig, wenn es verbraucht.

varietäten riebs-.