Was ist eine holländische Tür?

Eine holländische Tür ist eine Tür, die aus zwei Verkleidungen besteht, die horizontal zur Hälfte geteilt und erlaubt die Oberseite und die Unterseite der unabhängig geschlossen zu werden Tür. Klassisch gelassen die untere Verkleidung geschlossen, während die Oberseite geöffnet gelassen, um die Zirkulation des Lichtes und der Luft zu ermöglichen. Dieser Türentwurf auch gekennzeichnet manchmal als ein Stall, Stall, oder halbe Tür, abhängig von der Region der Welt und er sind im landwirtschaftlichen Entwurf und in den Häusern sehr allgemein, die bedeutet, um einen rustikalen Blick zu haben und zu glauben.

Angenommen auftauchte dieser Entwurf in den Niederlanden in den 1600s. Leute wollten in der Lage sein, ihre Türen geöffnet zu lassen, um Frischluft zu erhalten und zu sehen, wem herum war, aber Tiere betreten das Haus, als die Tür geöffnet war, bilden eine Verwirrung und verderben Nahrung. Die holländische Tür verursachte eine Sperre in Form von der unteren Hälfte der Tür, die die Tiere nicht kreuzen konnten, beim Lassen des oberen Teiles der Tür geöffnet bleiben, die Notwendigkeiten des Haushalts zufrieden stellend.

Entwürfe der holländischen Tür sind in den Küchen und in den Außengebäuden wie Ställen und Werkstätten allgemein verwendet. Sie können auch zuhause benutzt werden, um Sperren zu verursachen, ohne Räume weg von einander zu blockieren. Z.B. konnten Eltern eine holländische Tür in einem Innenministerium benutzen, um Kleinkinder abzuhalten, während ein Auge auf dem Haushalt oder den Haustierinhabern noch halten eine holländische Tür benutzen könnte, um Tiere aus der Küche heraus ohne Ausschnitt zu halten selbst weg von den Gästen.

Die meisten holländischen Türen mit.einschließen eine Verriegelung Türen, die als ein Quadrant bekannt ist, der erlaubt, dass die Türen zusammen verriegelt, damit sie als einzelne Maßeinheit umziehen können. Der Entwurf kann eine Vielzahl von Arten zusammen mit Eigenschaften wie Fenstern im oberen oder unteren Teil der Tür umfassen, und die Tür kann im festen Holz, im hohlen Kern und in den Materialien wie Metall oder Plastik durchgeführt werden, um verschiedene Notwendigkeiten und persönliche Geschmäcke zu treffen.

Das Hängen einer holländischen Tür muss mit besonderer Sorgfalt getan werden, da es zwei Maßeinheiten gibt, die aus Bleikugel heraus fallen können und einen nicht wünschenswerten Blick verursachen oder ihn hart, die Tür völlig zu schließen bilden. Extrascharniere angefordert normalerweise e, um beide Hälften sicher zu halten, und Sicherheitsmaßnahmen wie Verschlüsse können mit einer holländischen Tür wegen der unterschiedlichen Hälften ein wenig mehr erschwert werden. Die meisten vorfabrizierten Türen einschließen penible hängende Anweisungen le, und eine Fremdfirma kann zusätzlichen Rat erteilen oder die Tür für eine kleine Gebühr hängen.