Was ist eine hölzerne Termite?

Die hölzerne Termite ist der Fluch vieler Eigenheimbesitzer. Dieses nervtötende kleine Insekt isst Zellulose, die im Überfluss im Holz gefunden, und eine hölzerne Termitekolonie ist mehr als glücklich, sein Haus innerhalb jemand else’s zu bilden, wenn die Bedingungen recht sind. In den US gibt es zwei Hauptkategorien Termite, zum wegen ihrer Fähigkeit zu berücksichtigen, Verwüstung im Haus zu verursachen, eingestuft auf der Grundlage von den Feuchtigkeitsgehalt ihres bevorzugten Lebensraums.

Die drywood Termite es vorzieht t, im Holz mit einem geringen Feuchtigkeitsgehalt zu leben, während die dampwood Termite Holz mit Feuchtigkeitsgehalt bevorzugt. Dieses ist, weil drywood Termiten vom Wasser weg leben können, das, sie resultierend aus dem Verdauen von Zellulose produzieren, während dampwood Termiten dies nicht tun können, und folglich eine externe Quelle des Wassers erfordern. Aus diesem Grund leben diese zwei Arten der Termitesorten in den verschiedenen Bereichen der US und in anderen Teilen der Welt.

Trotz des Unterschiedes bezüglich der Feuchtigkeitsanforderungen, neigen beide Arten hölzerne Termiten, die gleichen Arten des Holzes zu bewohnen. Der Unterschied liegt in der Tatsache, dass eine dampwood Plage wahrscheinlicher ist, wenn das Holz im regelmäßigen Kontakt mit Wasser ist, möglicherweise wegen eines Lecks, einer armen Entwässerung oder einer anderen Quelle des Wassers. Wenn there’s keine externe Wasserquelle nahe der Plage, Wahrscheinlichkeiten sind, dass es die drywoods ist, die den Termiteschaden verursachen.

Es ist nicht einfach, Termitesorte durch Anblick auseinander zu erklären. Alle Termiten schauen, mit einem Zylinder-geformten Lattenkörper und einem beträchtlichen runden Kopf mit den großen Unterkiefern ungefähr ähnlich. Der Kopf ist in der Farbe als der Körper dunkler. Abhängig von der Sorte reichen sie an Größe von Drittel eines Zoll (0.8 cm) bis herum Drei viertel eines Zoll (1.9 cm) lang.

Irgendwelche von drei Warnzeichen können eine hölzerne Termiteplage anzeigen. Schaden des Holzes liegt nicht immer, einfach das auf der Hand, weil Termiten vom Innere des Holzes zur Außenseite graben. Splintlöcher können in der Trockenmauer oder im Holz erscheinen, aber sogar diese können abwesend sein. In den Plätzen, in denen eine Plage vermutet, kann das Material mit einem Hammer oder anderem Werkzeug geschlagen werden. Wenn das Klopfen hohl klingt, kann es eine Plage anzeigen.

Das zweite Warnzeichen ist das Vorhandensein der Röhrchen, kleine Schläuche, die die Insekte aus Schlamm herstellen. Röhrchen versehen die Termiten mit einer Weise des Reisens vom Nest zu den Nahrungsmittelaufstellungsorten und sind- um den Durchmesser einer Feder. Röhrchen selbst don’t anzeigen notwendigerweise eine gegenwärtige Plage e, wie sie von einer vorhergehenden hölzernen Termiteplage zurückgelassen werden konnten. Aus diesem Grund sollten einige Röhrchen defekt sein öffnen, um auf Termiten zu überprüfen.

Schließlich ist das offensichtlichste Zeichen einer Termiteinfektion ein Innenschwarm. Jedoch seit der durchschnittlichen Termite, die Kolonie ziemlich selten, dieses schwärmt, nicht ist ein zuverlässiges Warnzeichen. Termiten schwärmen gewöhnlich früh im Frühjahr an einem warmen, sonnigen Tag. Dampwood Termiten sind wahrscheinlicher, nach Regen zu schwärmen.

Wenn eine hölzerne Termiteplage vermutet, dass der folgende Schritt eine Kontrolle durch einen Termite Exterminator ist, das Vorhandensein der Insekte bestätigen und ihre Sorte feststellen. Nach der Bestätigung einer Plage, ist Termitesteuerung in Form eines sprayable Schädlingsbekämpfungsmittels die typische Behandlung. Diese Sprays müssen regelmäßig wiederholt werden, um sicherzustellen, dass keine neuen Kolonien ankommen.