Was ist eine immergrüne Glyzinie?

Die immergrüne Glyzinie, wissenschaftlich genannt Millettia reticulata, ist eine Art beständige Rebe von der Papilionaceae Familie. Sie ist zu einigen Regionen von China und von Taiwan gebürtig, in dem Klimata gemäßigt tropisch sind. Dieser blühende Bergsteiger produziert Hülsen mit einigen Samen, die direkt für Ausbreitung gesät. Als nichtinvasive Rebe gewachsen immergrüne Glyzinie allgemein in den Gärten und in anderen im Freien lebenden Räumen zu den dekorativen Zwecken. Diese Evergreens auch gefunden worden in den geöffneten Wäldern und in den Wiesen in etwas Bereichen von Nordamerika, besonders in Texas, in Kalifornien und in Georgia.

Wohlriechende Schmetterling-geformte Blüten gelten dieses als vine’s die meiste Besonderheit. Jedes Blumenblatt aufweist einen gradated Farbenanfang mit einer gelbgrünen Unterseite ng, die das zu eine helle rosafarbene Mitte und Enden mit einer violetten Spitze führt. Wenn in der vollen Blüte, wachsen diese Blumen in den grape-like Blöcken, die herum 8 Zoll (20 cm) messen jedes im Durchmesser. Junge grüne Blumenbirnen bilden an der Spitze der waldigen Stiele und ersetzen schließlich die verwelkte Blüte kommen früher Fall. Gereifte immergrüne Glyzinieanlagen bekannt, um Blumen vom Frühsommer bis den ersten Frost ununterbrochen zu tragen.

Laub dieser Rebe besteht aus leathery länglichen Blättern, die entweder immergrün oder Halbimmergrün abhängig von der Kälte des Klimas sein können. Milde warme Klimata sind bevorzugtste Art dieser Reben von Umwelt. Eine full-grown immergrüne Glyzinie erreicht Höhen von 15 Fuß (4.7 m) und kriechen ununterbrochen seitlich, nachdem sie seine maximale Höhe erreicht.

Diese beständigen Bergsteiger kultiviert allgemein als Abdeckungsanlagen für Zäune, Wände und Gazebos. Sie können schnell wachsen und der Form von folgen, was Unterseite ihnen ohne zum Sein Invasions zu umgebenden Anlagen angebracht. Pergolas, Strukturen, die Kriechenanlagen stützen, können vollständig twined und drapiert werden mit immergrünen Glyzinien gerade drei bis vier Monate nach Ausbreitung. Leute von Taiwan benutzen allgemein diese Reben, um umfaßte Wege zu verschönern und die Aufwartung verschüttet öffentlich Parks und Gärten.

Bestimmte Sorten der immergrünen Reben verbunden sind häufig mit den immergrünen Glyzinien, hauptsächlich wegen seines Namens und Aussehens. Immergrüne Glyzinie ist wirklich nicht von der Klasse Glyzinie, die aus blühenden Reben besteht. Diese Rebe gehört Millettia, eine Klasse der Hülsenfrüchte. Die chinesische Glyzinie oder das Glyzinien sinensis, verwechselt häufig für Milettia reticulata wegen seiner blau-violetten Blumen und leathery Blätter; jedoch wächst diese Vielzahl höher und erreicht bis 50 Fuß (15 m) in der Höhe. Japanische Glyzinien halten auch sehr ähnliche körperliche Attribute als die immergrünen Glyzinien, aber diese Sorte produziert pinkish weiße Blumen.