Was ist eine koreanische Flieder?

Koreanische Flieder (Syringa meyeri Sorten spontanea) ist ein blühendes laubwechselndes Buscheingeborenes nach Nordchina, das für seinen süssen Geruch und attraktives Laub taxiert ist. Koreanische Fliederbüsche wachsen von vier bis acht Fuß (1.2 bis 2.4 m) hoch, mit einer Verbreitung von sechs bis 12 Fuß (1.8 bis 3.7 m). Sie funktionieren gut als Hecken oder Ränder, und sind robuster und einfacher, sich um zu kümmern als andere lila Vielzahl.

Koreanische Flieder sollte während Mitte Mai bis frühem Juni gepflanzt werden, ideal. Sie wird leicht im durchschnittlichen, gut-abgelassenen Boden gewachsen und einen etwas säurehaltigen Boden bis ein etwas alkalisches bevorzugt. Koreanische Flieder erfordert vier bis sechs Stunden Tageslicht ein Tag, aber mehr die Sonne, die sie empfängt, besser blüht sie. Einzelne Pflanzen sollten gepflanzt werden 10 bis 15 Fuß (3 bis 4.6 m) auseinander. Sie können von verwurzelten Stammausschnitten oder -samen gewachsen werden.

Koran Flieder ist langsam wachsend, aber blüht an einem jungen Alter. Die Anlage blüht in spätem April bis frühem Mai, und seine Blumen sind zum Lavendelrosa mit einem angenehmen, süssen Geruch violett. Selbst wenn die Blumen gegangen werden, ist der Strauch noch attraktiv, da er helles gelbes Laub im Fall entwickelt. Zu anderen Malen des Jahres, sind die Blätter dunkelgrün.

Koreanische Flieder sollte direkt nach besser zu blühen zu fördern dem Blühen, beschnitten werden, das folgende Jahr. Die Blumen sind schön und wohlriechend, wenn sie frisch geschnitten werden, und groß für das Legen in das Haus in einem Vase. Das wesentliche Öl kann von der Blume für Gebrauch in den Duftstoffen auch extrahiert werden oder aromatherapy.

Koreanische Flieder ist eine gute Anlage für den Anfängergärtner, da beizubehalten ist einfacher als andere Arten Flieder zu wachsen und. Sie ist nicht über Boden picky, und ist gegen Mehltau, Insekte und Krankheit beständig. Sie ist sehr städtisches tolerantes und kann Hitze und Dürre gut widerstehen. Die Blumenknospen sind gegen Frostverletzung im Früjahr empfindlilch, jedoch und die Anlage wächst gut nicht in schlecht abgelassenem Boden.

Zusätzlich zu seiner Widerstandsfähigkeit wird koreanische Flieder über anderer lila Vielzahl für sein kleines bevorzugt und bildet sie einfach, in praktisch jedem möglichem Garten zu wachsen und für die Überfülle, die Farbe und den Geruch seiner Blumen. Folglich ist es eine gute Anlage für die, die nicht den Raum haben, eine andere Art Fliederbusch zu wachsen. Koreanische Flieder blüht auch später als andere lila Anlagen und kann dem Garten hinzugefügt werden, um die lila Jahreszeit auszudehnen.