Was ist eine Obstgarten-Strichleiter?

Eine Obstgartenstrichleiter ist eine hoch spezialisierte Strichleiter, die für Obstgartenarbeit einschließlich Beschneidung, Baumtraining und das Fruchternten ausgeführt. Diese Art der Strichleiter bestimmt nicht für Gebrauch als Allzweckstrichleiter, und, wie andere Strichleitern, muss sie zur Sicherheit richtig aufrechterhalten werden. Garten-Versorgungsmaterial-Speicher und -baumschulen häufig tragen Obstgartenstrichleitern oder können sie durch Antrag bestellen, und einige verschiedene Arten sind vorhanden.

Holz, Metall oder Plastik können benutzt werden, um eine Obstgartenstrichleiter zu bilden. Während Holz traditionell ist, ist Plastik für Haltbarkeit und Stärke manchmal bevorzugt. In allen Fällen gemasert die Sprossen der Strichleiter, um Abrutschen zu verringern. Die meisten Strichleitern entworfen auf eine Art, die die neue Texturierung zulässt, während die Strichleiter mit Gebrauch abgenutzt wird.

Einige Interessen müssen mit dem Entwurf einer Obstgartenstrichleiter adressiert werden. Das erste ist Sorgen über Schaden der Bäume. Die Strichleiter hat einen verengenentwurf, zum dieses zu adressieren und herabsetzt den Bereich eses, der durch die Strichleiter an der Oberseite aufgenommen, um das Risiko des Schadens zu verringern. Die zweite Angelegenheit von Bedeutung ist, dass der Boden in den Obstgärten neigt, ungleich zu sein. Diese Instabilität bildet klassischen vier mit Beinen versehene Strichleiter mit Spreizen, die in den gefährlichen Platz verriegeln. Die Obstgartenstrichleiter entworfen, zur maximalen Sicherheit eigenhändig in Position gebracht zu werden und erlaubt Leuten, die Strichleiter genau in Position zu bringen, um Gopher-Löcher und andere Gefahren zu vermeiden.

Die gerade Strichleiterart hat gerade zwei Beine und entworfen, an einer stützenniederlassung gelehnt zu werden. Wenn sie diese Art der Obstgartenstrichleiter in Platz verschieben, sollten Leute sicher sein, eine stichhaltige Niederlassung für die Unterstützung der Strichleiter zu wählen. Die Stativart hat ein drittes Bein, zum eines Stativs herzustellen; Stative sind auf ungleichem Boden sehr beständig. Sogar mit einem dritten Bein jedoch kann die Strichleiter tippy noch sein. Leute angeregt häufig g, die Strichleiter zu rütteln, sobald sie sie an der richtigen Stelle oder auf den zweiten Schritt zu springen, um zu überprüfen haben, ob die Strichleiter nicht über eine Schwäche oder ein Loch in Position gebracht.

Eine Obstgartenstrichleiter entworfen normalerweise für eine einzelne Person. Wie mit anderen Strichleitern, sollte die Oberseite der Strichleiter nicht als Schritt benutzt werden. Leute sollten mit Werkzeugen auch achtgeben. Werkzeuge sollten nicht auf der Strichleiter gelassen werden, da sie fallen und jemand verletzen können, und sie sollten mit den Scharfenden getragen werden, die weg gegenüberstellen, wenn jemand eine Strichleiter klettert, im Falle des Falles.

In einigen Regionen ist es möglich, einen Obstgarten zu besichtigen und Ihre eigene Frucht auszuwählen. Einige botanische Organisationen beibehalten auch Obstgärten der ErbeObstbäume be, um zu garantieren, dass ungewöhnliche Kulturvarietäten nicht heraus sterben. Viele dieser Organisationen sind glücklich, Transplantationen zu schicken interessierten Gärtnern und heraus und ungefähr halten seltene Frucht- und Nussvielzahl, damit zukünftige Generationen genießen.