Was ist eine runde Untersatz-Tabelle?

Eine runde Untersatztabelle ist ein Kreismöbelstück, dem an Größe neben schwankt abhängig von, ob es oder vor einem Sofa oder für das Speisen verwendet hat. Ein Einspalten- oder Pfosten, stützt die Mitte der Untersatztabellen, eher diese die vier Beine anderer Tabellenarten. Auftrag-Art in den runden Untersatztabellen können Bahrestäbe der Mittelunterseite hinzugefügt werden. Der Mittelpfosten von vielen dieser Arten der Tabellen umfaßt Untersätze oder Füße, an der Unterseite. Die Untersatztabelle wird bis jetzt zu den späten 1700s und zum eleganten Blick in den Möbeln jener Zeiten gedacht.

Runde Untersatztabellen erstrecken sich in der Art von den vorzüglich geschnitzten und einzeln aufgeführten viktorianischen Arten zu den saubereren gezeichneten Auftragstücken. Eine runde Untersatzkolonialtabelle hat einen Holz-gedrehten Mittelpfosten, während ein Auftragstück eine geradere oder quadratische mittlere Spalte mit Bahrestücken als Unterstützung haben kann. Die meisten anderen Arten runde Untersatztabelle haben nicht dieses rechteckige Bahre oder befestigen Unterstützungen oder ein geöffnetes eher als geschlossener Mittelpfosten, wie Auftragentwürfe häufig tun. Antike viktorianische runde Untersatzmöbel können wie Kerzestandplätze und so großes wie Speisetische so klein sein.

Einige Untersatzart runden Speisetische haben einen Speicherbereich im Mittelpfosten oder in der Spalte. Dieses kann im Entwurf geöffnet oder geschlossen sein. Einige Leute mögen einen Korb der Einzelteile wie Servietten oder Serviettehalter in die Speicherkapazität legen. Andere kennzeichnen eine runde Untersatztabelle können haben ist ein Tropfenblatt. Ein Tropfenblatt, das in eine runde Tabelle gesenkt wird, verursacht einen halbkreisförmigen Effekt und erlaubt, dass das Möbelstück gegen eine Wand gesetzt wird, um Raum zu sparen.

Für die Dekorart, die als schäbiges Chic bekannt ist, werden alte runde Untersatztabellen häufig weiß gemalt. Glatte Schwarze lackiert ringsum Untersatztischplatten werden gebildet, indem man Mäntel des Endes überlagert. Der glänzende, drastische Blick dieser Art der runden Untersatztabelle trifft es eine ideale Wahl für viele modernen Innendekors. Das Holz, das für runde Untersatzseite, Kaffee und Speisetische allgemein verwendet ist, schließt Eiche, Walnuss, Mahagonibaum und Kirsche mit ein; einige Möbelgeschäfte verkaufen auch diese Art der Tabelle unfertig, damit Kunden diese selbst beenden können. Glasoberseiten sind eine populäre Weise, die Schönheit des Holzes vor Flecken zu schützen, Einbuchtungen und Kratzer.