Was ist eine sibirische Blende?

Eine sibirische Blende ist eine robuste, beständige dekorative diese Anlage blüht mit bunten Blumen Ende des Frühlinges. Sie ist zu den Nordbereichen von Asien und von Europa gebürtig und wird für Gartengebrauch in vielen Teilen der Welt kultiviert. Zu wachsen ist einfach und tut gut in einer Vielzahl der Zustände des mäßigen Klimas. Es wird von den starken faserartigen Wurzeln gewachsen, und die Primärmethode der Ausbreitung ist durch Abteilung.

Jede sibirische Blendenanlage produziert reichlich vorhandenes Laub, das Büscheln des hohen starken bläulichen grünen Grases ähnelt. Die Anlage ist gewöhnlich ungefähr 3 bis 4 Fuß (0.9 bis 1.2 m) hoch und verbreitet heraus zu einer Breite von ungefähr 2.5 bis 3 m) der Füße (0.75 bis 0.9. Die Blätter sind lang und schmal und spitzen sich zu einem spitzen Ende zu, und wachsen in einer aufrechten Weise in den Radialvorbereitungen. Jede Anlage kann einige Blöcke der Blätter produzieren, und das Laub bleibt grün und attraktiv, nachdem die Blumen ausgegeben sind.

Die Blumen der sibirischen Blendenanlage werden auf den sehr hohen, starken blattlosen Stämmen produziert; jede Anlage produziert normalerweise mehrfache Blüten. Die Blumen sind häufig tiefpurpurn, obgleich es die Mischlinge gibt, die in einer breiteren Strecke der Farben wie rosafarbenes, Blaues, weißes, Lavendel und Gelb vorhanden sind. Die Blumen sind ungefähr 3 bis 4 Zoll (7.6 bis 10 cm) herüber mit einer typischen Blendenform. Einige der Blumenblätter, benannt Fälle, drehen sich abwärts, während andere oben erreichen; die Farbe erhält sehr Lattennahes die gelbe Mitte der Blüte normalerweise. Die Blumen blühen normalerweise im späten Frühling und entwickeln dann eine Samenhülse, es sei denn die Stämme abgeschnitten werden, nachdem die Blume fertiges Blühen ist.

Wie durch den Namen angedeutet, ist der gebürtige Bereich der sibirischen Blende in den nördlichen Regionen von Asien und von Europa. Er erfordert die eindeutigen Jahreszeiten eines mäßigen Klimas, aber ist in der Lage, eine große Auswahl von Temperaturen zuzulassen. Die sibirische Blende wird für Gartengebrauch in vielen Bereichen der Welt kultiviert, in der sie für Anwendungen einschließlich Ränder und Blumenbetten allgemein verwendet ist.

Die beste Zeit, sibirische Blende zu pflanzen ist Spätsommer oder früher Fall. Dieses ist, wenn es als bloßer Wurzelvorrat erworben werden kann, der über Nacht getränkt werden und an einer flachen Tiefe dann gepflanzt werden sollte. Es kommt in einem Bereich vorwärts, der viel der Feuchtigkeit und des Sonnenscheins im Früjahr erhält, und es sollte in Ermangelung des ausreichenden Niederschlags regelmäßig gewässert werden. Nach den Blumen blühen, kann der Stamm entfernt werden, um zu verhindern, dass die Samenhülse und die Energie der Anlage folglich zu konservieren sich bildet. Die sibirische Blende kann fortgepflanzt werden, indem man oben ihn gräbt und das Wurzelsystem teilt, während die Anlage schlafend ist und dann wieder einsetzt.