Was ist eine silberner Dollar-Anlage?

Eine sehr populäre Anlage für getrocknete Blumenvorbereitungen ist die Anlage des silbernen Dollars. Botaniker stufen die Anlage als Lunaria annua ein, wenn es eine jährliche Anlage und als Lunaria biennis für zweijährige Anlagen ist. Andere allgemeine Namen sind Ehrlichkeit oder Geldanlage, Pennyblume und bolbonac. Viele Gärtner betrachten die Anlage des silbernen Dollars, am meisten vom Jahr attraktiv zu sein. Es hat auffallendes Laub, besonders wenn es und reizende Blumen variiert wird.

Technisch gehören L. annua und Lunaria biennis der Brassicaceaefamilie. Eingeborener zu Europa, die Anlage wächst leicht in vielen Plätzen, in denen die Temperaturen dem Staat-Landwirtschaftsministerium Zonen des (USDA) Widerstandsfähigkeitdiagramms fünf bis neun ähnlich sind. Einige Gärtner in den Zonen vier und 10 oder 11 haben erfolgreich die Blume gewachsen, obwohl sie häufig besondere Sorgfalt außerhalb seiner Komfortzonen benötigt. Ende der 1500s zu den frühen 1600s, hob berühmter Herbalist John Gerard die Anlage des silbernen Dollars in seinem englischen Garten in Holborn in zentralem London an.

Die Blätter der Anlage des silbernen Dollars sind im Allgemeinen zum geformten Herzen eiförmig. Sie sind grob gezahntes und helles mittler-grünes. Normalerweise entwickeln sich die Blätter sind ungefähr 6 Zoll (15 cm) lang. Etwas Vielzahl, wie „alba Variegata,“ hat Blätter variiert. Die Blätter „von alba Variegata“ und „von Variegata“ sind sehr ähnlich. Während „alba Variegata“ weiße Blumen hat, „Variegata“ hat Blumen des recht purpurroten oder rötlichen Purpurs.

Die meisten Anlagen blühen im späten Frühling. Die Blüte ist im Allgemeinen kreuzförmig und Weiß zu hellpurpurnem in der Farbe. „Munstead tiefes rötliches Purpur des purpurroten“ Sports blüht. Einzelne Blüten sind häufig bis 0.5 Zoll (1.5 cm) herüber. Massen dieser Blüten werden in den ausgedehnten, belaubten racemes getragen, die bis 7 Zoll (18 cm) lang messen.

Nach dem blühenden Zeitraum stellt die Anlage des silbernen Dollars auf seine flachen seedpods ein, die normalerweise 1 bis 3 Zoll (2.5 bis 8 cm) herüber messen. Sie sind rund und braun. Die gehüteten silbernen Dollar sind nach innen. Die äußeren Wände müssen herunterfallen oder entfernt werden, um die silbrigen inneren Wände aufzudecken.

Viele Gärtner heben die Anlage des silbernen Dollars in einem Flowerbed oder an der Rückseite eines Randpflanzens an. Die Anlage erreicht gewöhnlich Höhen von 6 Zoll (90 cm), mit einer Verbreitung von 12 Zoll (30 cm). In einigen Klimata heben Leute sie als Houseplant, Gewächshausanlage oder Behälteranlage an. Wenn ein Züchter ihn als Behälteranlage anhebt, kann er sie auf den Farbton während der heißesten Teile des Tages in den tropischen Einstellungen verschieben. In den kälteren Klimata kann sie ihn verschieben auf wärmere Bereiche, damit er kalte Temperaturen überlebt.