Was ist eine verpackte Terminalklimaanlage?

Eine verpackte Terminalklimaanlage (PTAC) ist eine selbstständige Heizung und eine abkühlende Vorrichtung, die in den kleineren Bereichen wie den Räumen in den Häusern, in den Wohnungen und in den Hotels allgemein verwendet sind. Größere Handelsklimaanlagen bestehen aus unterschiedlichem Kondensator und Verdampferabschnitte in Position brachten häufig einen bedeutenden Abstand von einander. Das PTAC kombiniert die Teile der Klimaanlage in einem Paket, das gewöhnlich durch eine Außenwand anbringt. Diese Art der Montageanordnung setzt die Verdampferschlange, den Ventilator und die Kontrollen innerhalb des Raumes mit der Kondensatorspule und des Kompressors auf die Außenseite. Dieses lässt das PTAC optimale Temperaturen beim Verschütten von Hitze effektiv beibehalten in die äußere Luft.

Anschlossen unterschiedliche Kondensator- und Verdampfermaßeinheiten der großen der Klimaanlagen Eigenschaft normalerweise durch langatmige Rohrdurchläufe e. Allgemein bekannt als Spalten, sind diese Maßeinheiten für Anwendungen angebracht, in denen Innenräume ohne Außenwände oder sehr große Gebiete beteiligt sind. In den kleineren Räumen mit Außenwänden wie den Räumen in einem Haus, in einem Bürokomplex, in einem Wohnblock oder in einem Hotel, ist die verpackte Terminalklimaanlage eine verwendbarere Wahl. Aus einer einzelnen, selbstständigen Maßeinheit bestehend, kombiniert das PTAC die ganze Ausrüstung, die für den Wärmeaustauschprozeß benötigt. Diese Maßeinheiten angebracht im Allgemeinen durch eine vorhandene Außenwand in eine besonders entworfene Hülse oder in eine Einschließung r.

Die durchschnittliche verpackte Terminalklimaanlage anbringt im Allgemeinen mit der Majorität der Maßeinheit t, die innerhalb des Wandraums und -außenseite das Gebäude gelegen ist und verlässt nur eine ziemlich dünne Konsole innerhalb des Raumes. Dieses, in Verbindung mit attraktiven Grills und Abdeckungen, herstellt die verpackte Terminalklimaanlage unaufdringlich und einfach auf dem Auge h. Das Innenteil des PTAC enthält normalerweise die Verdampferschlange, die Filter, Ventilator und die Klimaanlagenkontrollen. Die Rohrleitung, der Kompressor und die Kondensatorspule und -ventilator sitzen dann innerhalb des Körpers und auf dem äußeren Gesicht der Maßeinheit. Dieses erlaubt die Freigabe der Hitze in die äußere Luft beim Beibehalten der gewünschten Temperaturen innerhalb des Raumes.

Die Innenkonsole der verpackten Terminalklimaanlage mit.einschließt im Allgemeinen einen Grill anlage, der aus justierbaren Luftschlitzen besteht, die in Position gebracht werden können, um leistungsfähige Verteilung des Luftstromes sicherzustellen. Die Kontrollen der Maßeinheit können auf der Maßeinheit alleine aufgestellt werden oder die unterschiedlichen, Fernbedienungen enthalten. Der ästhetische Anklang des PTAC normalerweise sichergestellt durch eine gute Vorwähler der Einschließungsfarben und entwirft, die meisten Dekorthemen ergäzunzen. Es gibt auch eine große Auswahl der vorhandenen PTAC Kapazitätswahlen mit den durchschnittlichen Maßeinheitsbewertungen, die zwischen 5.000 bis 20.000 B.t.u. laufen.