Was ist eine wulstige Eidechse?

Eine wulstige Eidechse ist eine Art Reptil, dessen wissenschaftlicher Name Heloderma horridum ist. Der lateinische „Heloderma“ bedeutet verzierte Haut, folglich ist das allgemeine Name “beaded.† die wulstige Eidechse zum Gila-Monster eng verwandt und diese zwei Reptilien sind die einzigen bekannten giftigen Eidechsen in der Welt.

Die wulstige Eidechse entwickelt zu ungefähr 13-18 Zoll (32.5-45cm) in der Länge und wiegt herum 5 Pfund (2.3kg). Sie hat einen schwarzen Körper mit den gelben oder weißen Punkten entlang seiner Rückseite. Die holperige Haut zusammen mit dem Kontrast der Punkte und der Streifen lässt die Eidechse scheinen, Korne zu haben. Die wulstige Eidechse kann von dreißig Jahren aufwärts leben.

Die wulstige Eidechse gefunden in den südwestlichen Vereinigten Staaten, im Mexiko und im Guatemala. Sein Lebensraum reicht von der Wüste scheuern zum dichten tropischen Waldland und er verbringt die meisten seines Lebens, das unterirdisch gräbt. Die wulstige lizard’s Diät besteht Vögeln, Eiern, Insekten, kleinen Säugetieren und aus anderen kleinen Reptilien.

Obgleich giftig, ist die wulstige Eidechse nicht eine bedeutende Gefahr zu den Menschen wegen der Weise, der sie sein Gift einspritzt. Die wulstige Eidechse benutzt sein Gift, um sein Opfer zu töten und tut so, indem sie auf ihr kaut und langsam das Gift freigibt. Eine Person in der Lage sein vermutlich, das beißende Reptil zu entfernen, bevor das Gift den Körper an den lebensgefährlichen Mengen eintrug. Gleichwohl kein Gegengift für die wulstige Eidechse, also existiert, sollte Sorgfalt immer angewendet werden, nicht durch eine gebissen zu werden.

Wegen der Lebensraumzerstörung, hauptsächlich vom Schrägstrich und von der Brandlandwirtschaft betrachtet die wulstige Eidechse, eine bedrohte Sorte zu sein. Zusätzlich über Ansammlung der Sorte für Verkauf als exotische Haustiere ein ist das Beitragen Faktor zu seinem bedrohten Status. Wie alle Organismen ist die wulstige Eidechse ein wesentlicher Bestandteil der Oekosysteme, die er bewohnt. Leute sollten wilde, wulstige Eidechsen als Haustiere zu erwerben vermeiden, um die Sorte zu schützen und zu konservieren.

Weil sie giftig sind, sollten wulstige Eidechsen nicht von unerfahrenen Zufuhren gehalten werden. In den Vereinigten Staaten erfordern die meisten Zustände und die Städte spezielle Erlaubnis, eine wulstige Eidechse in der Gefangenschaft zu halten, wenn sie überhaupt erlaubt.

n der Blick und die Funktion der Vorhänge für den Raum ideal ist. Wegen der großen Auswahl der Farben und der Beschaffenheiten, die mit den Kornen vorhanden sind, ist es möglich, einen wulstigen Vorhang zu konstruieren, der für eine spezifische Notwendigkeit hergestellt.