Was ist eine zweijährige Anlage?

Eine zweijährige Anlage ist eine Anlage mit einem zweijährigen wachsenden Zyklus. Abhängig von dem Klima wächst eine Anlage innen und andere Faktoren, der Zyklus können in mehr oder in weniger Zeit abgeschlossen werden. Anlagen, dass komplett ihr Zyklus in weniger als zwei Jahren in einigen Klimata als Jahrbücher zum Zweck der Gartenarbeit in diesen Regionen behandelt werden kann, während Anlagen mit einem ausgedehnteren Lebenszyklus näeher an mehrjährigen Pflanzen von einer im Garten arbeitenperspektive sein können. Eine große Auswahl der Anlagen gelten als Biennials und können an den Baumschulen und an den Garten-Versorgungsmaterial-Speichern erreicht werden.

Die typische zweijährige Anlage anfängt e, vom ersten Jahr, von der entwickelnden Vegetation und von einem Wurzelsystem im Früjahr zu wachsen. Abhängig von der Anlage kann sie heraus verbreiten, um Boden zu umfassen, zu entscheiden, in hohem Grade kompakt zu bleiben, oder in einem shrublike Muster zu wachsen. Da das Wetter Kühlvorrichtung im Fall erhält, stirbt die Vegetation zurück und die Anlage einsteigt in Ruhe gt. Im Folgenden Jahr produziert die zweijährige Anlage die Blumen und geht, am Sommer zu säen und weg stirbt, sobald die Samen verteilt worden.

Viele zweijährigen Anlagen sind populär, weil sie reseed. Sobald ein Gärtner erreicht, ein Bett der Anlagen herzustellen, erneuern sie fortwährend. Anlagen in verschiedenen Stadien in ihrem Lebenszyklus halten das Grün des Flowerbed fortwährend und das Blühen und begrenzen auch die Verbreitung der Unkräuter und bilden weniger Arbeit für den Gärtner. Eine zweijährige Anlage kann von den Ausschnitten, denn von den Gärtnern auch in einigen Fällen gewachsen werden, die an dem Herstellen der Klone der Elternteilanlagen interessiert.

Ein Vorteil zu den zweijährigen Anpflanzungen ist, dass sie fortwährend geändert werden und erneuert werden können, um einen Garten sichtlich interessant zu halten. Gärtner können Anlagen benutzen, die nicht bereitwillig reseed, oder sind über das Entfernen der Anlagen konkurrenzfähig, bevor sie eine Wahrscheinlichkeit erhalten zu gehen zu säen und das Bett löschen, um eine neue Gruppe Anlagen herzustellen. Biennials kommen in eine Strecke der Arten, von den Anlagen, die gut zu den sehr formalen Gärten zu langbeinigerem verleihen und wild-schauen Anlagen, wie Hollyhocks, die für die formlose Gartenarbeit benutzt werden können.

Weil der Lebenszyklus einer Anlage durch Klima schwankt, sollten Gärtner nicht annehmen, dass etwas, der als zweijährige Anlage beschriftet, wirklich zweijährig ist. Es ist ratsam, Angestellte an einem Gartenspeicher zu Information nach spezifischen Anlagen des Interesses zu fragen, oder zu konsultieren andere Gärtner über, was sie wachsen und wie Anlagen in ihren Gärten durchführen. Leute, die an den spezifischen Anlagen sie interessiert sind, sehen in die Nachbarschaft können Gärtner fragen, ob Samen und Ausschnitte vorhanden sind.